Donnerstag, 26. September 2013

Oriflame: Silk Beauty Handcreme

Heute möchte ich euch mein erstes Oriflame Produkt vorstellen: die

Silk Beauty Handcreme

aus der Silk Beauty Serie.

Diese Serie zeichnet sich durch Seidenprotein und Orchideen-Extrakt aus, die die Sinnlichkeit einer Frau hervorheben sollen. So die Worte von Oriflame.

Weiterhin sagt Oriflame über die Handcreme:
"Die reichhaltige feuchtigkeitsspendende Formel mit Seidenprotein und Antioxidant schützendem Orchideen-Extrakt sorgt für zarte gepflegte Hände. Sie zieht sofort ein mit dem fraulichen dezenten Duft von Seide und Orchidee."

Und hier wären die Inhaltsstoffe:
Aqua, Glycerin, Cetearyl Alcohol, Paraffinum Liquidum, peg-40 Castor oil, Sodium Cetearyl Sulfate, Ceteareth-12, Methylparaben, Propylparaben, Parfum, Dimethicone, Silk Amino Acids, Sodium Chloride, Hydrolyzed Keratin, peg-40 hydrogenated Castor Oil, Ci 14700

Ich hatte euch ja bereits hier von den ethischen Grundsätzen des Naturkosmetikherstellers berichtet. Die genaue Betrachtung der Inhaltsstoffeliste zeigt, dass der eine oder andere Stoff nicht für Naturkosmetik geeignet ist wie z. B. die Parabene. Aber laut codecheck.info ist nur ein Inhaltsstoff nicht emfpehlenswert. Das wäre das Paraffinöl, welches oft als Ersatz für hochwertige pflanzliche Öle eingesetzt wird. Auch die altbekannte und oft eingesetzte Vaseline ist ein Paraffin. Da dieses von so vielen Menschen ohne Nebenwirkung eingesetzt wird, sehe ich das hier auch nicht so eng. Ich nehme keine Unmengen zu mir. Ein Klecks Handcreme wird schon keinen Schaden anrichten.

Das ist meine Meinung und jeder kann es anders sehen. Was mich bei diesem Produkt interessiert, ist die Wirkung und diese lässt wirklich keine Wünsche offen.


Die Creme, die in dieser zart rosanen Tube daher kommt, hat eine angenehme Konsistenz, weder zu flüssig als dass sie von der Hand rutscht noch zu fest als dass man sie kaum aus der Tube bekommt. Sie lässt sich spielend leicht verteilen und einmassieren. Vom Duft gar nicht zu sprechen. Ich finde sie duftet wie Orchideen duften sollen: leicht blumig und sinnlich. Kein aufdringlicher Duft. Die Creme zieht sehr schnell ein und hinterlässt eine samig zarte und gepflegte Haut. Genau so soll eine Handcreme für mich sein. Pflegend und schnell einziehend. Es bleibt kein klebriger Film zurück und man kann kurze Zeit nach dem Eincremen seine Arbeit wieder aufnehmen ohne überall Fettabdrücke zu hinterlassen.

Mich persönlich hat diese Creme absolut überzeugt, eine der besten Handcremes, die ich bis jetzt getestet habe. Deshalb spreche ich euch meine volle Emfpehlung aus.

Die Creme kostet mit einem Inhalt von 100 ml € 6,95, ist aber auch oft im Angebot. Falls ihr Interesse habt diese zu bestellen, gibt mir Bescheid, ich nehme eure Bestellung gerne mit in meiner nächsten Sammelbestellung auf.

Kennt jemand von euch Oriflame und hat sogar schon ein Produkt dieser Marke zu Hause?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen