Donnerstag, 31. Oktober 2013

Aufgebraucht und Nachgekauft?

Ich habe mich entschieden, meine aufgebrauchten Produkte anders zu "präsentieren". Ich mache keine langen Posts am Ende des Monats (wie auf meinem alten Blog), sondern ich stelle euch wöchentlich um die 3 Produtke vor. So komme ich nicht in den Stress am Ende/Anfang eines Monats den Post schnell fertig zu schreiben und ihr werdet nicht von der Masse der Produkte erschlagen.

Wie findet ihr diese "neue" Idee?

Heute machen drei Duschgele den Start:


Balea Dusche & Creme Mandarine
Dieses Duschgel hatte ich mir für den Sommerurlaub gekauft. Mit der Feuchtigkeitsformel Polyfructol soll es die Feuchtigkeit der Haut bewahren und die enthaltene Pflegemilch soll schon während des Duschens die Haut so pflegen, dass ein Eincreme nicht notwendig ist. Der Duft ist mandarinen-fruchtig und passt gut in den Sommer, aber auch im Herbst hätte ich kein Problem mit diesem Duft. Die Konsistenz ist - wie bei Balea üblich - gut. Meine trockene Haut musste auch nicht immer eingecremt werden, die Duschcreme reichte oft aus. Sie hat meine Haut definitv nicht ausgetrocknet und deshalb würde ich es auch nachkaufen, vielleicht aber in einer anderen Duftrichtung.

Herbacin Kräuter Shower Gel Zitronengras + Ingwer
Dieses Duschgel habe ich zum Testen zugeschickt bekommen. Hier könnt ihr den kompletten Bericht nachlesen. Das Duschgel soll mit dem Extrakt aus Ingwer anregend und durchblutungsfördernd wirken. Die angehme und weiche Kunsstofftube machte die Anwendung sehr leicht und der gut schließende Deckel bewahrt das Produkt sicher in der Verpackung. Das Produkt riecht frisch und mehr nach Zitronengras als nach Ingwer. Es hat sehr gut erfrischt (und natürlich auch sauber gemacht), was mir gerade an heiße Tagen sehr gelegen kam. Ich kann hier einen Nachkauf sehr gut vorstellen.

Yves Rocher Jardins du Monde Duschcreme mit Kaffee-Bohnen
Leute, dieses Duschgel ist ein Erlebnis für die Sinne. Hier habe ich ausführlicher darüber berichtet. Mit Kaffeebohnen aus Brasilien soll diese reichhaltige Duschcreme die Haut reinigen und pfegen. Aber der Hammer ist der Duft. Dieses Produkt riecht wie Kaffeeschokolade mit Karamel: intensiv und warm und vor allem lecker. Jetzt haben wir hier aber ein Duschprodukt und eine Einnahme ist nicht wirklich empfehlenswert, aber dafür kann es ohne Bedenken unter der Dusche angewendet werden. Die cremige Konsistenz des Produktes macht das Verteilen auf der Haut zum Kinderspiel, auch das Abduschen ist kein Problem. Zurück bleibt eine spürbar gepflege Haut. Nur leider bleibt der Duft nicht lange auf der Haut. Ein absolutes Nachkaufprodukt.

Welche dieser Produkte kennt ihr? Welche mögt ihr, welche nicht?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen