Freitag, 18. Oktober 2013

Caudalie After Work Cocktail in Düsseldorf



Caudalie ist in diversen deutschen Städten auf Roadshow (Düsseldorf, Frankfurt & Hamburg waren diese Woche dran, nächste Woche kommt noch München) um ein wirkliches Kultprodukt in limitierter Version vorzustellen. Und ich durfte dabei sein. Ich sage an dieser Stelle nochmal Danke schön an Caudalie und dem tollen PR-Team, welches das Event organisiert hat. Es war toll euch alle kennenzulernen. Und gefreut habe ich mich auch über die Bloggerinnen folgender Blogs, die mit mir den Start am Montag den 14. Oktober 2013 in Düsseldorf gemacht haben:

Chamy.at
Considercologne.blogspot.de
Pinksally.de
Marislilly.blogspot.de
Fabforties.de

Los ging es um 18 Uhr in dem wirklich wunderschönen Caudalie-Büro, welches erst vor einem Monat bezogen wurde. Die Ausstattung mit dem tollen Holzboden und den großen Fensterfronten passen wirklich sehr gut zu Caudalie. Und der Ausblick aus der Terasse erst, herrlich.


Bei Wein aus dem Caudalie Weingut in Frankreich und leckerem Fingerfood haben wir uns erst mal kennengelernt und ausgetauscht. Es war von Anfang an eine lockere und sehr angenehme Stimmung, auch die Gruppengröße hat gestimmt. So ist keiner untergegangen. Als dann der Caudalie-Geschäftsführer in seinem charmanten Deutsch mit französichen Akzent den "offiziellen Teil" eröffnete, war klar: der Abend wird schön.


Nach einigen Informationen rund um Caudalie und dem Weingut (z. B. wissen wir jetzt auch was das Wort Caudalie bedeutet) wurde das Starprodukt des Abends vorgestellt:



Es handelt sich um das Eau de Beauté, welches in Zusammenarbeit mit der amerikanischen Designerin L´Wren Scott, mit einem limitierten Flaschendesign versehen wurde. Der limitierte Flakon wird ab dem 1. November 2013 im Handel erhältlich sein und erinnert an einen weiblichen Frauenkörper, welches auch in der Mode von L´Wren Scott immer wieder zum Vorschein kommt (der weibliche Körper, nicht der Flakon ;)).

Das Eau de Beauté ist ein Elixier mit Weintrauben, Orangenblüten, Rosen, Melisse und Rosmarin. Natürlich alles aus biologischem Anbau. Es verspricht Glättung der Gesichtszüge, Verfeinerung der Poren und Feuchtigkeit. Das Ergebnis ist eine Haut mit voller Ausstrahlung. Es kann einfach zwischendurch auf das Gesicht aufgesprüht werden oder auch zur Fixierung des Make-ups. Ich persönlich liebe dieses Produkt und kannte es schon vor dem Event. Auch habe ich bei dem Event erfahren, dass man es einfach in die Hände sprühen kann um den wunderbar erfrischenden Duft einzuatmen. Sozusagen ein Spa-to-go. Das Produkt werde ich euch noch in einem separaten Post genauer vorstellen.


Dann wurde uns noch die "kleine Weinlese" vorgestellt. Es handelt sich hier um Mini-Versionen der bekannten Caudalie-Handcreme in den Duftrichtungen:
      • Cassis
      • Pampelmuse
      • Honig
Cassis duftet süß und beerig, Pampelmuse frisch und leicht und Honig hat einen cremigen und warmen Duft. Für den Winter liebe ich jetzt schon die Honig-Version, für den Sommer ist für mich die Pampelmuse-Version genau richtig. Ich werde mir diese limitierten Handcremes, sobald sie auf dem Markt sind, zulegen und euch dann genauer vorstellen.


Zum Schluss hatten wir dann noch die Möglichkeit alle Caudalie Produkte genauer zu testen und uns über diese Produkte zu informieren. Unsere Fragen wurden sehr kompetent und zufriedenstellend beantwortet. So ging es mir zumindest und ich hatte den Eindruck, dass es bei den anderen Bloggerinnen nicht anders war. Ich habe viel kennengelernt und meine Wunschliste erweitert :)

Ganz toll war auch der Abschluss, als die anderen Bloggerinnen noch viele Tipps rund um das Thema Bloggen gaben und ich das eine oder andere für mich umsetzen kann. Mädels, sollte das eine von euch lesen, ihr seid toll.

Bleibt mir nichts anderes übrig, als mich abschließend bei dem Caudalie-Team für diesen wunderbaren und gelungenen Abend und das Geschenk zu bedanken.

Wer von euch kennt Caudalie und welche Produkte benutzt ihr? Ich freue mich wirklich sehr über eure Kommentare und eure Tipps.

Kommentare:

  1. Ich kenne die Marke bisher noch gar nicht, hört sich aber nach interessante Produkten an. Ist das reine Naturkosmetik ?

    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie sind auch höchst interessant. Alle Caudalie Produkte sind ohne Parabene, Mineralöle, Paraffine, synthetischen Farbstoffen, Sodium Laureth Sulfate und ohne Rohstoffe tierischen Ursprungs. Ich hatte hier mal eine Unternehmensvorstellung gepostet:

      http://mimi-sunshine.blog.de/2013/02/24/unternehmenvorstellung-produkttestankuendigung-caudalie-15558658/

      Die Links scheinen gerade nicht zu funktioneren, aber der Test allein ist - denke ich - ausreichend um einen ersten Einblick zu bekommen. Ich kann sie dir total empfehlen und ein Blick auf das Sortiment lohnt sich auf jeden Fall.

      LG
      Mimi

      Löschen
  2. Ich kenne diese Produkte bis her auch noch nicht!!!
    Bin nun neuer Leser deines Blogs geworden,würde mich freuen wen du auf meinen Blog mal zu einen Besuch kommen würdest Lg hexe1979

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mich nur wiederholen. Die Caudalie Produkte sind wirklich einen Test wert. Schau dich mal auf deren Homepage um, vielleicht ist ja etwas für dich dabei.

      Und auf deinem Blog war ich auch schon :)

      LG
      Mimi

      Löschen