Samstag, 26. Oktober 2013

Getestet: Yves Rocher Jardins du Monde Duschcreme Kaffee-Bohne

Vor einigen Monaten habe ich meine erste Bestellung nach vielen vielen Jahren bei Yves Rocher aufgegeben. Dieses Produkt war Teil der Bestellung:

Jardin du Monde Duschcreme Kaffee-Bohne aus Brasilien



Ich hatte schon viel von diesem Duschgel gehört und ich wollte selber testen, ob - gerade was den Duft anbetrifft - das alles auch stimmt.

Die Jardin du Monde Produkte zeichnen sich durch ihre naürliche Düfte aus. Hier kommen die verschiedensten pflanzlichen Inhaltsstoffe aus aller Welt zum Einsatz. Neben den Kaffeebohnen aus Brasilien wären da noch
  • Grapefruit aus Florida
  • Granatapfel aus Spanien
  • Limette aus Mexiko
  • Ylang-Ylang von den Komoren
  • Orange aus Florida
  • Lotusblüte aus Laos
  • Tiaré-Blume aus Polynesien
  • Lavendel aus der Provence
  • Macadamiasuss aus Guatemala
  • Mandel aus Kalifornien
  • Baumwollblüte aus Indien
  • Lila Reis aus Laos
Diese reichhaltige Duschcreme soll die Haut reinigen und pflegen. Die cremige Konsistenz des Produktes macht das Verteilen auf der Haut zum Kinderspiel, auch das Abduschen ist kein Problem. Zurück bleibt eine spürbar gepflege Haut.

Die Duschcreme soll nach frisch gerösteten Kaffeebohnen duften, ich finde, es duftet wie Kaffeeschokolade mit Karamell. Ich könnte es aufessen, nur dies ist bei einem Duschgel nicht besonders empfehlenswert. Aber dafür ist das Duschen ein Vergnügen. Der Duft ist recht intensiv, aber nicht so künstlich-intensiv, dass einem das schnell zu viel wird. Ich habe gerne mit diesem Duft geduscht und ich hätte nichts gegen ein Schaumbad in dieser Duftrichtung. Ob das mit dem Duschgel auch funktioniert? Muss ich mal ausprobieren.

Was die Inhaltsstoffe anbetrifft, kann man nicht zu 100 % von einem Naturkosmetikprodukt sprechen. Ammonium Lauryl Sulfate als Tensid, diverse Duft- und Konservierungsstoffe kommen hier ebenfalls zum Einsatz. Aber dafür war das Produkt sehr gut verträglich. Meine Haut mag es gerne mit Juckreiz zu reagieren, was aber bei dieser Duschcreme nicht der Fall war.

Kaufen könnt ihr diese Duschcreme entweder in eine Yves Rocher Store oder online auf www.yves-rocher.de. Sie kostet normalerweise € 3,00 (200 ml), ist aber sehr oft für € 1,95 im Angebot (wie gerde auch)

Ich würde es mir immer wieder nachkaufen, auch in den anderen Duftrichtungen. Als nächstes habe ich mein Auge auf die Macadamianuss-Duschcreme geworfen.

Wer von euch verwendet diese Yves Rocher Duschcremes? Habt ihr einen Favoriten?

1 Kommentar: