Dienstag, 21. Januar 2014

Aufgebraucht und nachgekauft?

Ich habe bis jetzt in diesem Jahr meinen Blog extrem vernachlässigt. Der Grund hierfür war meine berufliche Situation. Ende des Jahres 2013 / Anfang 2014 war es recht stressig und ich bin kaum dazu gekommen meinem Hobby nachzugehen.

Das wird sich nun aber ändern und nach dem Produkttest, den ich gestern veröffentlicht habe, kommt jetzt ein Post über aufgebrauchte Produkte aus dem Bereich "Duschen". Auch dieses Jahr werde ich fortführen, was ich letztes Jahr angefangen habe. Ich stelle euch immer wieder ca. 3 aufgebrauchte Produke aus einer Kategorie vor und gebe meinen Senf dazu :)

Let´s start...



Le Petit Marseillais Fleur d´Oranger Cremedusche
Produkte dieser Marke sind ein Muss-Mitbringsel, wenn ich in Frankreich im Urlaub bin. Daher auch dieses Duschprodukt. Mit dem leckeren Duft von Orangenblüten verspricht es Feuchtigkeit und Pflege. Wie man der Rückseite der Verpackung entnehmen kann, werden die Orangenblüten zwischen April und Juni geerntet. Die mediterrane Sonne hat dafür gesorgt, dass sich dann ein intensiver Duft gebildet hat, welchen man der Duschcreme auch entnehmen kann. Ich habe das Duschen mit diesem Produkt richtig genossen, denn neben der pfegenden Wirkung hat sich auch mein Näschen über den schönen Duft gefreut. Er ist zwar recht intensiv, aber keineswegs aufdringlich, blumig und frisch zugleich. Auch musste meine Haut nicht nach jedem Duschen eingecremt werden, was mir sehr entgegen kam. Ein Top-Produkt welches ich immer wieder nachkaufen werde, bei der riesigen Auswahl an Duftrichtungen habe ich noch einige "Expiremente" vor mir.

Spitzner Duschschaum - sanft entspannend
Dieses Produkt habe ich schon ewig lang, fast 2 Jahre. Es war in  meiner ersten medpex-Box, die ich damals noch zum Testen bekommen habe. Anders als herkömmliche Duschprodukte befindet sich dieses in einem Sprühbehälter ähnlich einem Deodorant. Nach dem Schütteln kommt ein recht fester Schaum aus der Düse (nachdem man natürlich den Sprühknopf betätigt hat), der sich gut verteilen lässt. Der Duft ist sehr seifig, auch etwas blumig. Ich weiß nicht warum, aber es erninnert mich an dem Duftmix in Schwimmbad-Duschräumen. Der seifige Duft bleibt auch einige Zeit auf der Haut, ist aber nicht störend und kolidiert auch nicht mit anderen Düften, die man vielleicht noch aufsprühen möchte. Aber ein Nachteil hat dieses ergiebige Produkt dann doch: es hat meine Haut ausgetrocknet. Deshalb war die zusätzliche Pflege nach dem Duschen sehr wichtig. Und somit ist dies leider kein Produkt welches ein Nachkauf wert ist - für mich zumindest.

Super Playboy Duschcreme "Creamy & Delicious"
Auch dieses Duschgel war in einer Beautybox (weiß nur leider nicht mehr in welcher :) ). Es soll sich um eine feuchtigkeitsspendende Duschcreme handeln, die mit einem geheimnisvollen Duft verführen soll. Ganz abgesehen davon, dass ich diese ganzen Playboy-Produkte nicht wirklich mag, bin ich doch recht unvoreingenommen an das Produkt rangetreten. Der Schnuppertest enthüllt einen doch herben Duft, den ich eher in die Kategorie "Männerpflege" als "verführerische Pflege für die Dame" einstufen würde. Das Produkt ließ sich gut entnehmen und auf der Haut verteilen. Allerdings hat mir die pflegende Wirkung gefehlt. Meine Haut brauchte meistens doch noch eine zusätzliche Pflege. Da weder Duft noch Pflegewirkung überzeugen konnte, ist dies für mich auch kein Nachkaufprodukt.

Was sagt ihr zu diesen Produkten? Ist eins davon in eurem Besitz? Ich freue mich über eure Meinung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen