Sonntag, 2. Februar 2014

Der Schmetterling als Vorbild für eine Mascara? Ja, bei L´Oréal...

Lang ist es her, als ich von L´Oréal die

False Lash Schmetterling Mascara
 

im Rahmen einer Testaktion zugeschickt bekommen habe.

Diese Mascara soll mit ihrer flexiblen Flügelbürste die Wimpern so verlängern, dass ein spektakuläres Falsche-Wimpern-Ergebnis entsteht. Die sogenannten Cocoon-Fasern umschließen dabei die Wimpern und sorgen für diesen Effekt.

Es sind 7 ml Produkt enthalten und die Mascara kostet knapp € 15,00. Es gibt sie in noch in der Version "Extra-Black", "Purple Black" und  "Waterproof Black". Die Haltbarkeit liegt bei 6 Monaten, wobei ich die Mascara schon viel länger verwende, sie noch genug Farbe abgibt und auch nicht gekippt ist.

Die Verpackung finde ich sehr gelungen und qualitativ hochwertig. Ich nehme diese Mascara nun seit fast einem Jahr regelmäßig in die Hände, aber weder die Schrift noch der silberfarbene Überzug auf der Verpackung sind abgegangen.

 

Beim Herausnehmen der Bürste bemerkt man an der Öffnung eine Verengung, so dass überschüssige Mascra abgestreift wird. Trotz dieser "Vorrichtung" bleibt noch sehr viel Produkt an der Bürste hängen, so dass ein vorsichtiger Auftrag notwendig ist.

 

Die Gummibürste hat eine spezielle Form: auf der einen Seite ist sie leicht gewölbt und die Noppen sind gleich lang, die andere Seite ist gerade, dafür sind die Noppen am Ende recht klein und vergrößern sich zum anderen Ende hin. Die Verbindung zwischen Bürste und Stiel ist extrem flexibel, so dass sich das Bürstchen sich ideal den Wimpern anpassen kann.



Wie oben schon erwähnt, nimmt die Bürste sehr viel Farbe auf. Auch Monate nach dem ersten Öffnen. Auf diesem Papiertüchlein könnt ihr das vielleicht sehen:


Ich komme mit Gummibürstchen bei Mascaras sehr gut zurecht und ziehe diese meist den herkömmlichen Bürsten vor. Bei diesem ist mir aber direkt zu Beginn ein Malheur passiert, welches mich dazu gebracht hat, die Mascara erst mal zu ignorieren: ich habe mich damit ins Auge gepickst. Ich vermute mal, dass die ungewöhnliche Form dafür verantwortlich ist. Deshalb der Tipp an euch, solltet ihr zum ersten Mal diese Mascara verwenden, seid vorsichtig :). Oder ist mir das nur passiert, weil ich z. B. zu tollpatschig bin?

Die Neugier war dann doch größer und so durfte sie doch wieder zum Einsatz kommen. Das Ergebnis hat mich sehr erstaunt. Mit dem ersten Tuschvorgang habe ich dichte, schwarze Wimpern am Auge gehabt. Ein zweiter Tuschvorgang hat aber bei mir gar nicht funktioniert. Ich habe direkt verklebte Wimpern bekommen und konnte mich so nicht zufrieden geben.

Das beste hole ich aus dieser Mascara raus, wenn ich die Wimpern mehrmals tusche solange sie noch feucht sind, also bei einem Tuschvorgang bleibe. Das Ergebnis lässt sich so optimieren und zu dem gewünschten Ergebnis führen. Was Dichtigkeit und Farbintensität anbetrifft gebe ich dieser Mascara die volle Punktzahl, bei Länge kann sie mich leider nicht überzeugen. Hier einige Tragebilder (verzeiht die Lichtverhältnisse, an verschiedenen Tagen aufgenommen zu verschiedenen Uhrzeiten und ohneTageslichtlampe):


 
 
"Froschperspektive"
 
"Froschperspektive"
 
 
Überzeugt hat auch die Verträglichkeit, die Haltbarkeit den Tag über sowie das leichte Abschminken am Abend.

Ob ich diese Mascara nachkaufen würde, weiß ich nicht. Ich bin noch etwas am Expiremtieren. Sollte es aber weiterhin bei diesem Ergebnis bleiben, wahrscheinlich eher nicht. Oder gibt es den ultimativen Trick bei Auftragen? Ich habe verschiedene Seiten der Bürste verwendet und immer unterschiedliche Ergebnisse gehabt, aber halt noch nicht das optimale Ergebnis.

Vielleicht könnt ihr mir eine L´Oréal Mascara empfehlen, die zum Vergleichstest antreten kann?

Kennt ihr diese Schmetterlings-Mascara? Wie ist eure Meinung hierzu?

Kommentare:

  1. Das ist meine meinung zur tusche:

    http://vvvvvvvvvv1992.blogspot.ch/2014/01/review-loreal-false-lash-schmetterling.html?m=1

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist ja auch nicht gerade begeister :)

      LG
      Mimi

      Löschen