Sonntag, 16. Februar 2014

Im Schnuppertest: Narciso Rodriguez for her

Ich möchte eine neue Kategorie auf meinem Blog einführen: "Im Schnuppertest". Hier wird es hauptsächlich um meine angesammelten Parfümproben gehen. Diese möchte ich euch kurz vorstellen, in der Hoffnung, dass ich mich so selber überliste und diese Pröbchen aufbrauche. Vielleicht entdecke ich so einen neuen Lieblingsduft?

Starten wir mit

Narciso Rodriguez: l´eau for her


Diese Probe habe ich mal bei einer Facebookaktion erhalten. Wir ihr sehen könnt, mach die Verpackung der Probe viel her. Das schwarze Schmuckkästchen (Karton) schaut schon edel aus. Und genau dies ist das Stichwort: es ist ein edler Duft.



Narciso Rodriguez ist ein New Yorker Designer kubanischer Herkunft und er sagt selber über sich: "Ich interpretiere Klassisches gerne auf moderne Art" (Quelle: www.douglas.de) Eleganz wird mit modernen Aspekten kombiniert, was man sowohl in seiner Mode als auch in seinen Duftkreationen wiederfindet.

L´eau for her ist solch ein Duft: elegant und frisch, dezent und ausdrucksstark. Und hier die Details...

Die Kopfnote ist der Duft, den wir als erstes wahrnehmen, wenn wir an einem Parfum schnuppern und verantwortlich für den ersten Eindruck. Bei diesem Duft wären es Jasmin, Alpenveilchen und rosa Pfingsrose. Ich finde der blumige Einschlag kommt bei diesem Duft sehr gut zum Vorschein, auch wenn ich nicht genau einordnen kann, ob es diese Duftrichtungen sind. Wobei ich sagen muss, dass ich Pfingsrose doch recht klar rausrieche, wenn ich etwas intensiver schnuppere.

Die Herznote prägt den Charakter des Duftes. Hier wäre es Rose, Maiglöckchen, Amber. Und ganz klar kommt wieder die blumige Komponente zum Vorschein. Blumig und frisch, so wie Maiglöckchen sind.

Die Basisnote ist der Duft, der Stunden später noch wahrgenommen wird. Bei dem Narciso Rodriguez Duft ist es Moschus und Patchouli. Beide Düfte sind eigentlich recht schwer, aber das emfpinde ich bei diesem Duft gar nicht. Eher ist die blumige Komponente noch gut da, aber nicht zu aufdringlich.

Ich würde diesem Duft auch keiner Jahreszeit zuordnen. Man kann ihn im Sommer wie auch immer Winter tragen, so zumindest meine Meinung.

Wenn ich diesen Duft mit einem Wort beschreiben müsste, würde ich mich für elegant entscheiden. Es ist ein Duft für Damen, die mit beiden Beinen im Leben stehen, die wissen was sie möchten und wohin sie möchten. Nur leider ist der Duft nicht besonders langlebig. Damit meine ich, dass er doch nach einigen Stunden schon fast verflogen ist und man ihn kaum noch was wahrnimmt. Es gibt auch eine Eau de Parfum Version, die wahrscheinlich intensiver im Duft ist oder mindestens länger auf der Haut bleibt.

Bei Douglas z. B. kostet dieses Eau de Toilette € 43,00 für 30 ml (€ 65,00 / 50 ml, € 89,00 / 100 ml).

Insgesamt mag ich diesen Duft sehr gern. Zwar hat er meinen Lieblingsduft noch nicht vom Thron gestoßen (dafür muss ein Duft schon einiges können), ich kann mir aber gut vorstellen, dass es in meine Sammlung passen würde.

Kommentare:

  1. Schnuppertest ist ein sehr cooler Name, ich habs mit Parfum nicht so. Ich hab die zwei die ich mag und das reicht dann auch.

    Alles Liebe <3
    Fly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Fly :) Diese Idee ist entstanden, als ich überlegt habe, was ich mit meinen ganzen Parfumproben machen soll.

      LG
      Mimi

      Löschen
  2. Huhuuuu!
    Ich habe dich getaggt, vielleicht hast du ja Lust mit zumachen. Ich würde mich freuen.
    Viele liebe Grüße
    http://shalely1.blogspot.de/2014/02/160214-tag-time-liebster-blog-award.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe shalely,

      vielen lieben Dank fürs Taggen, ich mache sehr gerne mit, gib mir bitte nur ein paar Tage Zeit.

      LG
      Mimi

      Löschen
  3. Oh, Pfingstrosen, meine Lieblingsblumen;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Noumidia,

      was für ein Zufall, meine Lieblingsblume ist auch die Pfingstrose, neben Orchideen bei Topfpflanzen. Ich freue mich wieder auf die Zeit, wenn es schöne Pfingstrosen zu kaufen gibt :)

      LG
      Mimi

      Löschen
  4. Was ist denn dein lieblingsduft?;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Noumida,

      mein absoluer Lieblingsduft ist Pleasures von Estée Lauder. Da könnte ich drin baden und mich täglich einsprühen :)

      Und du hast nicht verraten, welcher deiner ist :)

      LG
      Mimi

      Löschen
  5. Bei mir wechselt es, zur Zeit ist es Chance von Chanel;)

    AntwortenLöschen