Freitag, 22. August 2014

Getestet: Mein Zwillingsduft - Nr. 29 Pleasurable

Vor kurzem ist eine wunderbare Kooperation entstanden. Diesmal geht es weder um dekorative Kosmetik, noch um Pflege, sondern um ein Produkt, welches für mich genau so wichtig ist: einem Parfum:


Das Unternehmen Zwillingsduft aus Koblenz setzt auf Qualität statt Quantität. Auch wenn sie über 250 verschiedene Parfums im Sortiment haben, der Schwerpunkt wird auf den Inhalt gesetzt und nicht auf den Markennamen oder auf kostspielige Flakons. Bezogen werden die Parfums von dem Hersteller Éclat. Im Online-Shop sind diese beiden Kategorien vertreten:

      • Damendüfte: blumig, aromatisch, Chypre, frisch, orientalisch, würzig, holzig
      • Herrendüfte: aromatisch, frisch, orientalisch, würzig, holzig
Das Besondere an dem Zwillingsduft ist die einheitliche Verpackung. Alle Düfte befinden sich in einem Glasflakon mit Zerstäuber. Der einzige Unterschied sind die Nummern auf dem Flaschenboden.




Aber warum Zwillingsduft?

Die Éclat Parfums ähneln in der Duftkomposition sehr bekannten Markenparfums, deshalb werden diese Parfums Zwillingsduft genannt. Es ist kein billiges Imitat, denn die hochwertigen Komponenten der Düfte spielen eine zu große Rolle um in diese Kategorie zu fallen.

Und wie findet ihr den "richtigen" Duft?

Natürlich könnt ihr durch die Kategorien klicken und die Beschreibung lesen. Aber es geht auch einfacher. Tagsüber sind Zwillingsduft-Mitarbeiter und ihr stellt einfach eure Fragen. Oder ihr gibt an, welchen Duft bekannter Markendüfte ihr gerne mögt. Dann bekommt ihr eine Empfehlung.

Und genau so bin ich zu meinem Duft "Nr 29 Pleasurable" gekommen. Ich liebe den Duft Pleasures von Estée Lauder, ich könnte darin baden, der Duft ist so lecker. Nur kosten hier 50 ml knapp € 60,00. Umso gespannter war ich auf meinem Zwillingsduf.

Dieser wird auf der Homepage wie folgt beschrieben:

"Dieser Duft ist wie geschaffen für die Frau, die die Leichtigkeit des Seins für sich entdeckt hat. Wie ein sanft blühender Garten voll frühlingshafter Blumen stimmt der Duft heiter und beflügelt die Sinne. Im Auftakt verzaubert eine frische, grüne Note, die in ein Herz voll warmer Opulenz und in die Zartheit erlesener Blüten führt. Ein sanfter Hauch Sandelholz im Fond lässt den Duft sinnlich ausklingen. " (Quelle: www.zwillingsduft.de)

Die erste Überraschung war, als ich den Flakon in die Hand genommen habe. Er ist hochwertig und besticht mit schlichter Eleganz. Auch der goldfarbene Deckel sitzt fest, keine Gefahr ihn also zu verlieren. Die nächste Überraschung war die Ähnlichkeit zu dem Ursprungs-Duft. Der Duft ist erstaunlich ähnlich und von genau so exzellenter Qualität.

Aber ist der Zwillings-Duft genau so gut wie mein Lieblingsduft?

Das hat der praktische Test gezeigt. Ich habe morgens auf dem einen Handgelenk (innen) das Pleasures von Estée Lauder und auf dem anderen das Pleasurable von aufgetragen. Die erste Riechportion war identisch, kaum zu glauben. Beim zweiten Mal  schnuppern konnte ich feststellen, dass der Originalduft ein Hauch floraler war, aber wirklich nur ein Hauch. Nach einigen Stunden war der Duft an beiden Handgelenken gleich intensiv. Der Zwillingsduft kann es also mit dem Markenprodukt aufnehmen. Und am Ende des Tages war ich mehr als überrascht. Der Éclat-Duft hat länger durchgehalten und war stärker im Duft als das Vergleichsprodukt.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass dieser Test mir sehr viel Spaß gemacht hat und ich einen Zwillingsduft meines Favoriten für nur € 18,95 für 55 ml entdeckt habe. So macht Parfum-Auftragen Spaß. Schaut doch mal rein, vielleicht habt ihr auch einen teuren Lieblingsduft und findet hier euren Zwillingsduft.

Danke an Zwillingsduft, dass ich diese Erfahrung machen durfte.

Habt ihr vielleicht auch einen Zwillingsduft?

Kommentare:

  1. Liebe Mimi, das hört sich toll an, ich kannte das Konzept bisher nur aus Grasse. Da schaue ich auf jeden Fall rein. Danke. LG Bee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bee,

      ja, bei den Parfumkreateuren in Grasse, nicht wahr? Schau mal nach deinem Lieblingsduft, vielleicht ist er ja dabei. Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden :)

      LG
      Mimi

      Löschen