Samstag, 16. August 2014

Rosige Zeiten mit der Herbal Essences Farb Booster Haarpflegeserie?

Nachdem ich so begeistert von der Seidig Stark Serie von Herbal Essences war (hier hatte ich berichtet), habe ich mich an eine weitere Serie dieses Herstellers gewagt. Diesmal habe ich mich für die das Shampoo und die Spülung aus dieser Serie entschieden:

Herbal Essences Farb Booster



Warum?

Ganz einfach, ich färbe mir sehr oft die Haare und wollte einfach mal testen, ob Produkte, die speziell für coloriertes Haar konzipiert worden, auch was bringen. Für alle Fans von Naturkosmetikprodukten und Gegnern von Parabenen, Silikionen etc., dieser Post wird euch leider nicht gerecht, denn sowohl Shampoo als auch Spülung haben nichts mit Naturkosmetik zu tun.

Herbal Essences Produkte sind ja auch bekannt für die tollen Düfte, bei diesen beiden Produkten ist es ein himmlischer Rosenduft - gepaart mit etwas Süßem. Ich fand den Duft sehr angenehm, nicht aufdringlich und nicht künstlich.


auch schon aufgebraucht :)

Shampoo: die Konsistenz des Shampoos ist sehr angenehm, etwas fester als die üblichen Shampoos und die schlaue Öffnung machen eine wohldosierte Entnahme sehr einfach. Das Shampoo lässt sich sehr gut im Haar verteilen und einmassieren. Der Schaum ist fein und fluffig gleichzeitig und lässt sich gut auswaschen. Zurück bleiben fühlbar gepflegte und saubere Haare. Und das bei einer minimalen Menge an Produkt. Der feine Rosenduft bleibt noch lange im Haar, noch Stunden später kann man diesen zarten Duft im Haar wahrnehmen. Ich musste ständig an meinem Haar schnuppern.


Spülung: auch hier kommt das Produkt durch die clevere Öffnung wohldosiert auf die Hand, um dann im feuchten Haar verteilt werden zu können. Es reicht eine kleine Menge Produkt, aber ich bin ein großzügiger Spülungverwender und verbrauche auch im Durchschnitt zwei Spülungen auf ein Shampoo. Nach dem Ausweichen hat man seidig weiches Haar, welches man gut fühlen kann.

die praktische Öffnung - nur zum Drücken
Kein Wunder werden hier viele schreien, das sind auch die Silikone. Mir machen diese aber nichts aus. Regelmäßig verwende ich ein reinigendes Shampoo, um das eine oder andere wieder auszuwaschen. Und ab und an kommen auch silikonfreie Produkte zum Einsatz. Aber da ich meine Haare eh durch chemische Colorationen belaste, kann ich mich nicht großartig gegen chemische Zusätze im Shampoo / in der Spülung aussprechen. Ziel ist es, meine Lockenpracht gut ausschauen zu lassen.

Allerdings konnte mich diesen beiden Produkten bei der Pflege nicht so sehr überzeugen, wie die Konkurrenten aus der Seidig Stark Serie, aber dafür haben diese mein Haar glänzen lassen und meine Haarfarbe kam schöner zum Vorschein. Auch hatte ich das Gefühl, dass die Coloration länger im Haar blieb. Das angenehme Gefühl, welches mir die Haare im nassen Zustand direkt nach der Wäsche vermittelt haben, hielt leider nach dem Trocknen nicht an. Sie fühlten sich - trotz des Glanzes - trocken an. Am meisten hat mich aber der Duft überzeugt. Dieser war wirklich himmlisch und blieb auch im Haar, so wie es früher die Werbung versprochen hat. Gibt es überhaupt noch Herbal Essences Werbung im Fernsehen?

Ob ich mir diese beiden Produkte nachkaufe werde?

Da bin ich mir nicht sicher, ich glaube eher nicht. Die Pflegewirkung war mir etwas zu schwach, der Duft hat aber mehr als überzeugt. Vielleicht kombiniere ich mal das Shampoo mit der Seidig Stark Spülung? Oder mit jedem anderen gut pflegenden Haarprodukt.

Wer von kennt diese Produkte? Und was haltet ihr generell von Herbal Essences?

Kommentare:

  1. ich finde die auch nicht pflegend

    AntwortenLöschen
  2. Also ich muss sagen, dass ich bis jetzt nur g´recht gute Erfahrungen mit den Produkten von Herbal Essences gemacht habe...

    Liebe Grüße, Vanessa
    von
    fashion of lemoande

    AntwortenLöschen