Dienstag, 9. September 2014

Getestet: "College Sport", der neue Duft von Tom Tailor

Für Rossmann durfte ich ein Parfum testen, welches seit Mitte August 2014 in den Rossmann-Filialen erhältlich ist. Es handelt sich um das

"College Sport" von Tom Tailor


Passend zum Schulbeginn, oder auch "back to school" genannt, feiert Tom Tailor das Comeback des College-Feelings mit diesem neuen Duft. Er steht für das lässige, sportliche und moderne Lifestyle. Inspiriert wurde der Duft vom legendären Flair des amerikanischen College-Sports, das ist auch ganz klar die Aussage des Designs des Flakons, wie auch der Verpackung.

Rossmann hat in seinem Newsletter folgendes über diesen Duft geschrieben:

"Weiblich adrett gepaart mit einem Hauch Sportlichkeit - das ist der typische College-Stil für Frauen, den TOM TAILOR College Sport Woman gekonnt in einem Duft vereint. Akkorde von Bergamotte und Orange in der Kopfnote sorgen für einen frischen Auftakt. Die blumigen Aromen der Orangenblüte und Orris vereinen sich in der Herznote und verleihen dem Duft eine stilvollen und unbeschwerten Charakter. Die Basisnote aus Ambra, Moschus und Vanille komplettiert den Duft und bildet einen warmen, orientalischen Fond."

 50 ml dieses Eau de Toilettes kosten € 19,90 und erhältlich ist es in eurer Rossmannfiliale.


Die Umverpackung des Flakons ist in strahlendem Pink gehalten, durchbrochen wird diese jugendliche Farbe durch einen hellen Streifen in der Mitte, eine Beschriftung in dem typischen Tom Tailor Blau und einem frischen Grün. Highlight ist der Flockdruck auf der Vorderseite in einem dunklen Rot. 

Das jugendliche Design findet man im Flakon wieder. Der pinke Deckel und das süße Schleifchen spricht bestimmt viele Mädchen und jung gebliebene Frauen an. Nur das Klebeetikett auf dem Flakon selber ist nicht besonders sauber aufgebracht.


Die Kopfnote ist der Duft, den wir als ersten wahrnehmen, wenn wir an einem Parfum schnuppern. Hier sollte es Bergamotte und Orange sein. Der Einschlag dieser Zitrusfrüchte rieche ich nur heraus, wenn ich ganz intensiv schnuppere. Ansonsten ist mein erster Eindruck: süß und schwer.

Die Herznote prägt den Charakter des Duftes. Hier hätten wir Orangenblüte und Orris. Ich liebe den Duft von Orangenblüten, allerdings ist mir die Pflanze Orris total unbekannt und ich musste diese erst mal recherchieren. Wenn das weltweite Netz es mir richtig verraten hat, dann handelt es sich um Iris, aus der Gattung der Schwertlilien. Die blumige Note kommt hier recht gut zum Vorschein.

Die Basisnote ist die Note, die Stunden später noch wahrnehmbar ist. Bei diesem Duft wäre es Ambra, Moschus und Vanille. Alles süße und schwere Noten, die ich bereits beim ersten Mal Schnuppern rausriechen konnte. Ich möchte damit nicht sagen, dass ich eine besonders feine Nase habe :), sondern dass diese Noten recht dominant sind.

Da ich lieber frische Düfte mag und meine Tochter schon bei dem ersten Sprühstoß sich in dieses Parfum verliebt hat, wird es in ihren Besitz übergehen. Sie ist total happy darüber. Zu ihr passt auch der College-Stil besser als zu mir :)

An dieser Stelle ein herzliches Dank an Rossmann für diesen zauberhaften Duft. Auch wenn er nichts für mich ist, so habt ihr doch meine Tochter glücklich gemacht und ich denke auch viele andere Mädchen.

Wer von euch kenn diesen Duft bereits und wie findet ihr ihn?

1 Kommentar:

  1. Das hört sich ja gut an...Da muss ich direkt mal schnuppern gehen :-)

    Liebe Grüße

    JuliCosmetics

    AntwortenLöschen