Freitag, 7. November 2014

Aufgebraucht und Nachgekauft? Handseifen...

Heute habe ich wieder einen kurzen Aufgebraucht-Post für euch. Diesmal geht es um diese drei Flüssigseifen. Bei einer vierköpfigen Familie wird reichlich Seife verbraucht und es muss immer wieder Abwechslung ins Bad kommen:



Balea Milde Seife Limette & Grüner

Ich finde, Balea geht immer bei Flüssigseifen für den Alltag. Diese hier soll mit Limette und Grünem Tee besonders belebend sein, und dabei die Hände mild reinigen und pflegen. Der Duft ist recht frisch, eine Mischung aus frischem Gras und einem Touch Limette. Ein perfekter Frühlingsduft. Konsistenz war gut, genau so wie die Reinigungswirkung und es hat die Haut nicht ausgetrocknet. Ich mochte den Duft gerne und ein Nachkauf ist nicht ausgeschlossen. Aber da es immer wieder neue Duftrichtungen bei Balea gibt, werde ich immer wieder was Neues entdecken. Preislich liegen wir hier bei ca. € 1,35, was für eine Balea Seife nicht der günstigste Preis für "nur" 300 ml Inhalt ist.

Balea Melon Tango Cremeseife

Das ist eine richtige Sommerseife. Da es es eine Limited Edition ist, weiß ich gar nicht, ob es dieses Produkt überhaupt noch zu kaufen gibt. Auch diese verspricht eine Reinigung ohne die Hautbalance aus dem Gleichgewicht zu bringen. Der Duft ist frisch, fruchtig und süß, wie eine Melone in Kombination mit etwas Blumigem. Wir haben die Seife gerne - gerade wegen des Duftes - im Sommer verwendet. Die Konsistenz ist etwas zähflüssiger, aber dafür bleibt der Duft länger auf der Haut. Für € 0,65 bei 500 ml Inhalt gibt es nichts an dieser Seife nichts auszusetzen.

Fa Hygiene & Frische Limette + Ingwer

Diese Seife habe ich von Fa zugeschickt bekommen. Sie soll einen antibakteriellen Effekt (bis zu 4 Stunden) haben und geruchsneutralisierend sein. Selbst starke Gerüche wie Knoblauch, Zwiebeln und Fisch sollen damit entfernt werden. Und das ohne die Haut auszutrocknen. Vielleicht hätte ich diese Seife besser in die Küche gestellt. Wir haben sie aber im Bad verwendet. Sie duftet nach Spülmittel, und weniger nach Limette oder Ingwer. Dafür hat sie aber gut gereinigt, Konsistenz war auch gut und die Haut wurde nicht ausgetrocknet. Ob was an dem antibakteriellen Effekt ist, wage ich leicht zu bezweifeln, aber das ist meine Meinung bei allen herkömmlichen Seifen, die das versprechen. Von der Wirkung her gut, vom Duft leider nicht, deshalb würde ich mir genau diese Seife nicht nachkaufen. Preislich liegt sie bei € 1,45 für 250 ml Inhalt.

Welche ist denn eure Lieblings-Flüssigseife? Oder gibt es welche unter euch, die lieber ein Seifenstück verwenden?

Kommentare:

  1. Liebe Mmi, das ist ja mein Thema : )
    Ich kenne nur die von Fa nicht, mein Winner in deiner Runde ist der sommerliche Melonen-Wash. Die Limette von Balea hat den Duft so schnell verloren. .... LG Bee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bee,

      die von Fa würde ich jetzt auch nicht umbedingt weiterempfehlen, vielleicht als Küchenseife. Für mich spielt Duft z. B. auch eine große Rolle bei diesen Produkten und da war die Melon Tango Seife der Gewinner :)

      LG
      Mimi

      Löschen
  2. Die beiden von balea hatte ich auch schon öfter und find sie toll, die andere kenn ich nicht. LG Trixi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Trixi,

      die Fa Seife würde ich in diesem Fall auch nicht wirklich weiterempfehlen. Zwar stimmt die Reinigungswirkung, aber der Duft passt eher in die Küche und geht Richtung Spülmittel.

      LG
      Mimi

      Löschen
  3. Danke ich werde mir die Melon Tango Creme Seife bestimmt kaufen ...finde sie optisch ansprechend...und da ich ja auch Düfte so gerne mag gerade bei Handseifen ...laut deiner Bewertung teste ich die mal ...;-) tolle Info

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn es diese noch gibt, dann kann ich sie dir sehr empfehlen. Der Duft ist einfach lecker :)

      LG
      Mimi

      Löschen