Dienstag, 13. Januar 2015

Aufgebraucht und Nachgekauft? Gesichtspflege...


Heute zeige ich euch meine aufgebrauchten Gesichtspflegeprodukte. Bitte wundert euch nicht, diese habe ich ich nicht alle auf einmal verwendet, sondern sie sind in den letzten Monaten peu à peu leer gegangen. Ich habe nur gehortet :)

Gerade bei Gesichtspflege ist es mir wichtig, dass ich nicht zu viele verschiedene auf einmal verwende. So vermeide ich normalerweise das Suchen nach der Ursache, sollte ich mal eins nicht vertragen. Und sorry für den langen Post, aber ich musste jetzt endlich mal alle zeigen, damit ich leeren Verpackungen entsorgen kann.

Fangen wir an...



Vichy Liftactiv Serum 10

Die wichtigsten Inhaltsstoffe des Serums ist Rhamnose (pflanzlicher Zucker) in höherer Konzentration (10%) sowie Hyaluronsäure.  Es wird nach der Gesichtsreinigung und vor der Tages- bzw. Nachtpflege aufgetragen. Die recht flüssige Konsistenz macht einen einfachen Auftrag möglich. Das Ergebnis soll eine straffe, sanfte und glatte Haut sein. Morgens hat meine Haut dieses Serum aufgesogen und es ist blitzschnell eingezogen. Abend dagegen hat meine Haut sich verwöhnen lassen. Ich konnte es in Ruhe einmassieren und das weiche und sanfte Hautgefühl danach regelrecht spüren. Wenn ich nicht schon mein Lieblingsserum entdeckt hätte, würde ich vielleicht sogar über einen Nachkauf nachdenken. Ihr bekommt es für ca. € 28,00 in Apotheken. Falls ihr mehr über dieses Serum und weiteren Produkten aus dieser Serie lesen möchtet, könnt ihr gerne hier nachschauen.

Caudalie Vinoperfect Serum

Dieses Serum verspricht mehr Ausstrahlung für den Teint und die Verbesserung von Pigmentflecken. Es soll sogar der Entstehung dieser unschönen Flecken vorbeugen. Verantwortlich dafür sind die enthaltene Viniferine aus den Weinranken. Es kann morgens und abends auf das Gesicht, dem Hals und dem Dekolleté unter der gewohnte Pflege aufgetragen werden. Ausführlich habe ich bereits hier berichtet. Schaut mal vorbei, denn hier findet ihr weitere Informationen zu diesem Produkt. Es lässt sich sehr gut in die Haut einmassieren und zieht schnell ein. Das Gefühl danach ist einfach nur toll. Die Haut wirkt direkt ebenmäßiger, gepflegter, praller und gesund. Ich bin so begeistert von dem Serum, dass ich es mir sogar zum Preis von € 45,00 bei 30 ml nachkaufe. Und ich bin froh, dass es seit Neustem wieder in meinem Bad steht.

Caudalie Eau de Beauté

Noch so ein Produkt von Caudalie, welches ich liebe und nicht mehr missen möchte :). Diese Wässerchen ist eine Mischung aus Gesichtstonic und Serum. Es soll die Gesichtszüge glätten, die Poren verfeinern und den Teint wunderbar strahlen lassen. Es kann entweder vor der Tagespflege, einfach zwischendurch oder zur Fixierung des Make-ups verwendet werden. Der Duft ist kräuterlastig, frisch und erholsam gleichzeitig. Für mich ist es ein "Spa to go", welches mich in stressigen Situationen schnell runter holen kann. Einfach in die Handflächen sprühen, diesen Duft tief einatmen, dabei die Augen schließen und schon kann es weitergehen. Aber auch den Effekt, den es auf meine Haut hatte, gilt es nicht zu unterschätzen. Es versorgt die Haut in Sekundenschnelle perfekt mit Feuchtigkeit, trockene Hautstellen sind sofort weg. Und bevor ich hier noch viel mehr über dieses zauberhafte Produkt spreche, schaut mal hier vorbei. Denn auch über das Eau de Beauté gibt es eine ausführliche Review. Der kleine Flakon mit 30 ml Inhalt kostet € 12,00 und wird auf jeden Fall nachgekauft, wenn der jetzige Flakon leer ist. Die große Version mit 100 ml Inhalt kostet € 35,00




Balea Cell Energy Tageselixier

Bei dieser Creme handelt es sich um ein Anti-Aging Produkt. Es verspricht Falten zu mildern und der Hautalterung vorzubeugen. Außerdem soll es für ein ebenmäßiges Hautbild sorgen. Der Duft der Creme ist frisch und cremig, die Konsistenz ist sehr cremig. Deshalb lässt sie sich sehr gut auftragen. Sie fühlt sich reichhaltig an und hinterlässt erst mal ein weiches und gepflegtes Hautgefühl. Eigentlich ideale Bedingungen für eine Tagescreme, aber leider hat meine Haut auf diese Creme  mit Pickelchen und Unreinheiten reagiert. Auch zog sie in meine Haut (Mischhaut mit trockenen Stellen) nicht wirklich ein und blieb auf der Oberfläche. Ausführlich hatte ich hier berichtet, falls ihr mehr erfahren wollt. Preislich liegt die Creme bei € 6,95 und ist im dm erhältlich. Leider kein Nachkaufprodukt für mich.

Avon Naturals Herbal Tagescreme Hagebutte & Aloe Vera

Nachdem so einige Kundinnen mir positives Feedback zu dieser Creme gegeben haben, musste ich sie natürlich auch austesten. Sie verspricht eine intensive Feuchtigkeitsversorgung und ich habe sie in den Sommermonaten verwendet. Die Konsistenz ist leicht, eine Mischung aus Gel und Emulsion, was natürlich ein Auftrag sehr einfach macht gemacht hat. Sie ließ sich wunderbar einmassieren und meine Haut hat sie auch sehr gut aufgenommen. Zurück blieb eine zarte Haut, die sich gut mit Feuchtigkeit versorgt anfühlte. Eine ideale Sommercreme. Leider gibt es genau diese nicht mehr, so dass ich sie nicht nachkaufen kann, aber es gibt noch weitere aus der Naturals Herbal Serie, die ich jedem, je nach Hautbeschaffenheit, empfehlen kann. Preislich liegen sie bei € 7,50, sind aber sehr oft für unter € 3,00 im Angebot. Kaufen könnt ihr sie nur bei einer Avon Beraterin.

Kneipp Regeneration 24 h Creme

Diese Creme eignet sich als Tages- als auch als Nachtcreme. Mit Taublattextrakt soll sie als glättende Intensivpflege die Haut mit langanhaltender Feuchtigkeit versorgen und die Haut vor freien Radikalen und lichtbedingter Hautalterung schützen. Die Creme ist von der Konsistenz her sehr leicht und geht schon fast in Richtung Creme-Mousse. Sie ist sehr ergiebig, lässt sich wunderbar verteilen und zieht auch relativ gut ein. Deshalb ist sie als Make-up-Unterlage auch gut geeignet. Allerdings hat sich der erste gute Eindruck nicht bestätigt. Sie hat meine empfindliche Mischhaut total aus dem Konzept gebracht. Sie wurde noch fettiger, andere Stellen noch trockener. Ich htte das Gefühl, sie hat mein Hautgleichgewicht durcheinander gebracht. Deshalb hat mein Mann sie aufgebraucht und dem hat sie sehr gut gefallen. Preislich liegt sie bei knapp € 14,00 und wird nicht nachgekauft. Falls ihr mehr über die Creme und einem Reinigungsprodukt aus dieser Serie lesen möchtet, könnt ihr das gerne in diesem Post hier tun.

Wenn man sich so meine Mini-Reviews anschaut, dann kann man ganz klare Favoriten entdecken: die beiden Caudalie Produkte. Auch das Avon Produkt und das Vichy Serum waren nicht schlecht, die beiden anderen sind leider durchgefallen.

Welches dieser Produkte kennt ihr und wie ist eure Meinung dazu? Und welches ist eurer Lieblings-Gesichtspflegeprodukt?




Kommentare:

  1. Liebe Mimi,
    ehrlich gesagt keine ich keines der Produkte, habe jedoch aus der Balea Serie das Serum mehrfach im Einsatz gehabt. Ich fand es sehr gut und es roch so lecker : )
    Liebe Grüße, Bee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bee,

      das Balea Serum hört sich gut an und ich wollte es eigentlich auch mal testen. Aber jedes Mal falle ich bei den Gesichtspflegeprodukten von Balea auf die Nase. Aber vielleicht teste ich es doch mal :)

      Im Gegenzug kann ich dir die Caudalie Produkte absolut empfehlen :)

      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
  2. Hallo Mimi, ich bin auch noch am Testen und Suchen ;-) DIE Pflegecreme die alles abdeckt und hält was sie verspricht habe ich noch nicht gefunden.
    Momentan teste ich die Zell Aktiv von Alverde und mein Bericht folgt am WE, so viel sei verraten, auch sie hat es nicht geschafft in meinen Regal zu bleiben *gg*
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      jaja, die liebe Gesichtshaut, wir möchten alle nur das Beste für sie :). Schade, dass die alverde Creme nicht deine Erwartung erfüllt hat. Ist das nicht die, die gerade ins Sortiment gekommen ist?

      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
    2. Ja, letztes Jahr kam sie neu ins Regal.

      Löschen
  3. Hallo Mimi, irgendwie liegen wir auf der gleichen Schiene. Fast alle Produkte, über die du geschrieben hast, verwende ich auch. Als ich voriges Jahr aus dem Urlaub nach Hause kam, war meine Haut wie Pergament. Ich hatte meine Feuchtigkeitscreme vergessen und bekam dort keine zu kaufen. Die Naturals Herbal Tagescreme wäre für meinen Urlaub da genau richtig gewesen. Schade, dass sie aus dem Angebot genommen ist. Werde mal nach den anderen sehen. Danke für den Tipp. LG Sabine.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,

      welch ein Zufall, aber ein schöner :) Hast du denn ein Lieblingsprodukt von diesen aus dem Post?

      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen