Samstag, 24. Januar 2015

Getestet: lavera Basis Sensitiv Handcreme, Lippenpflege & All-Round Cream

Im November 2014 hatte ich euch ja hier erzählt, dass ich von Rossmann einige Produkte aus der lavera Basis Sensitiv Serie zum Testen zugeschickt bekommen habe. Ich berichte gerne über Produkte, nachdem ich diese ausgiebig getestet habe. Ungern möchte ich nur eine Momentaufnahme kurz nach der ersten Verwendung, gerade bei Pflegeprodukte, wiedergeben. Deshalb dauert es - wie in diesem Fall - auch mal etwas läger, bis ein Bericht online kommt. Ist hoffe, das ist okay für euch.

Heute geht es um diese drei Schätzchen aus dieser Serie:


      • Handcreme
      • Lippenbalsam
      • All-Round Cream

Fangen wir an:

lavera Basis Sensitiv Handcreme

Handcreme

Diese Handcreme soll mit Bio-Mandel und Bio-Sheabutter die Hände pflegen und schützen und dabei schnell einziehen. Apropos einziehen, sie ist in meine Handtasche gezogen und diente mir und meiner Familie als Handpflege für unterwegs. Ja, richtig, sowohl mein Mann, als auch meine beiden Töchter, mochten diese Creme sehr gerne. Meine ältere Tochter hat mich sogar gebeten, diese Creme nachzukaufen.

Der Duft ist für mich schwer zu beschreiben. Die Creme duftet irgendwie frisch, aber auch warm, was wahrscheinlich vom Mandelöl kommt. Er ist sehr angenehm, vermittelt einen "der Haut wohltuenden" Eindruck und ist ein schöner Naturkosmetikduft.

Inhaltsstoffe Deutsch:

Wässrig-alkoholischer Calendulablütenauszug (Bio-Alkohol)*, Sojaöl*, Triglyceride (pflanzliche Ölmischung), Sheabutter*, pflanzliches Glycerin, Kokosöl, Stearinsäure, Bambusfaser, Jojobaöl*, Xanthan, Mandelöl*, Vitamin E, Sonnenblumenöl, Kamillenextrakt*, Lecithin, Vitamin C, Pflanzensterole, Mischung natürlich ätherischer Öle
*Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau



Die Konsistenz ist genau richtig für eine Handcreme. So lässt sie sich gut dosiert aus der Tube entnehmen. Auch das Verteilen und Einmassieren in die Haut stellt kein Problem dar. Sie zieht sehr schnell ein und hinterlässt ein seidenzartes Gefühl auf der Haut. Die Hände fühlt sich noch Stunden später wunderbar gepflegt an. Oft habe ich meine Hände nur einmal am Tag damit eingecremt und das reichte absolut aus. Eine tolle Creme für knapp € 3,00, die ich euch absolut empfehlen kann.


lavera Basis Sensitiv Lippenbalsam


Lippenbalsam

Lippenpflege ist für mich besonders wichtig, gerade weil ich sehr gerne Lippenstift trage. Deshalb habe ich mindestens ein Pflegestift in meiner Handtasche, einen bei meinen Schminksachen und etwas Reichhaltigeres auf meinem Nachttisch. Dieses Produkt hier soll mit Bio-Jojoba und Bio-Mandel die Lippen vor dem Austrocknen schützen, sie zart und geschmeidig halten und für eine langanhaltende Pflege sorgen.

Inhaltsstoffe Deutsch (Quelle: www.lavera.de):

Ricinusöl*, Bienenwachs*, Olivenöl*, Sheabutter, Candelillawachs, Jojobaöl*, Mandelöl*, Pflanzensterole, Mangokernbutter, Calendulaextrakt*, Vitamin E, Lecithin, Reiskeimöl, Annattoöl, Carotinöl, Sonnenblumenöl, Vitamin C
*Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau




Der gelblich getönte Pflegestift ist recht hart, aber gibt sehr gut Produkt ab, wenn man damit über die Lippen geht. Der Duft ist eher nicht meins, typisch Naturkosmetik-Lippenpflegestift und leicht muffig. Da dieser aber nach dem Auftragen schnell verfliegt, ist das nicht weiter schlimm. Es hinterlässt weiche und zarte Lippen. Egal ob unter oder über dem Lippenstift, oder auch solo, die Lippen werden gut gepflegt, auch nachhaltig. Für knapp € 2,00 bekommt ihr hier ein solides Produkt, welches sein Versprechen halten kann.


lavera Basis Sensitiv Allzweckcreme


All-Round Cream

Diese Creme soll ein Allrounder sein und ist sowohl für das Gesicht als auch den Körper geeignet. Mit Bio-Sheabutter und Bio-Mandel soll diese reichhaltige Creme intensiv pflegen und besonders trockene Haut schützen.

Inhaltsstoffe Deutsch (Quelle: www.lavera.de): 
 
Wässrig-alkoholischer Rosenblütenauszug (Bio-Alkohol)*, Sojaöl*, Sheabutter*, Fettalkohole, pflanzliches Glycerin, Glycerinfettsäureester, Mandelöl*, Jojobaöl*, Xanthan, Kokosöl (gehärtet), Hamamelishydrolat*, Melissenhydrolat*, Sonnenblumenöl, Vitamin E, Lecithin, Pflanzensterole, Vitamin C, Carotinöl, Aloe Vera Extrakt (ölig), Mischung ätherischer Öle**
* Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau, ** aus natürlichen ätherischen Ölen




Der Duft ist, wie bei der Handcreme auch, angenehm, leicht und frisch zugleich. Die Konsistenz ist fest, aber das Produkt lässt sich trotzdem gut aus dem Metalldöschen entnehmen. Dass es sich hier um eine reichhaltige Creme handelt, merkt man beim Einmassieren. Ich brauchte wesentlich mehr Zeit, um sie zu verteilen und einzumassieren. Die Haut fühlte sich auch gut gepflegt und weich an und auf der Haut blieb ein dünner Fettfilm. Das ist auch der Grund, warum ich diese Creme nicht auf meine Gesichtshaut aufgetragen habe. Sie ist für meine empfindliche Mischhaut zu reichhaltig und sie würde nur mit Pickelchen reagieren. Auch für den restlichen Körper hat es mir einfach zu lange gedauert, bis ich den gesamten Körper eingecremt habe. Dafür verwende ich sie aber sehr gerne als Handcreme, abends vor dem Schlafengehen. So können meine Hände die Creme über Nacht aufnehmen und sich am nächsten Tag gut gepflegt anfühlen. Auch besonders trockene Stellen, wie Ellebogen, lassen sich hiermit gut pflegen. Preislich liegt die große Dose mit 150 ml Inhalt bei ca. € 5,00

Von diesen drei Produkten habe ich besonders die Handcreme und den Lippenpflegestift gemocht. Gerade bei der Handcreme kann ich mir einen Nachkauf vorstellen. Die Allzweck-Creme ist eher nicht meins, ich kann mir aber vorstellen, dass Menschen mit besonders trockenen Hautstellen sehr gut damit zurecht kommen können.

Kennt ihr eines dieser Produkte? Welche Erfahrung habt ihr mit lavera gemacht? Ich freue mich auf euer Feedback.

Danke an dieser Stelle nochmal an Rossmann für diese Produkte.

Kommentare:

  1. Hallo Mimi,
    von Lavera habe ich die straffende Augenpflege und bin total begeistert. Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,

      das ist ein guter Hinweis :) Straffende Augenpflege hört sich gut an. Ist diese auch aus der Basis Sensitiv Reihe?

      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
    2. Hei Mimi, nein die gibt es schon länger und steht alleine für sich sozusagen ;-)

      Löschen
    3. Hallo Tanja,

      ich habe mal ein wenig auf der lavera Homepage gestöbert. Du meinst bestimmt die straffende Augenpflege mit weißem Bio-Tee und Karanjaöl. Steht schon auf meiner Einkaufsliste. Wird nur noch etwas dauern, da ich gerade eine neue Augenpflege angebrochen habe.

      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
    4. Ja genau die Mimi, ich stelle bald das review online, verwende sie nun schon seit Wochen und werde ich sicher nachkaufen

      Löschen
    5. Dann warte ich mal gespannt auf deinen Bericht :)

      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
  2. Den Lippenpflegestift hab ich auch, aber noch nicht benutzt. Bin schon gespannt. Ansonsten hatte ich aus der Serie eine Gesichtscreme, die auch nicht schlecht war :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe JayJay,

      ich finde die Lippenpflege richtig toll. Ich hoffe, sie wird dir auch gefallen :)

      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
  3. Die Lippenpflege macht mich neugierig, die werde ich mal probieren. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Romy,

      ich finde, sie ist es auf jeden Fall wert, dass man sie mal testet. Der Geruch ist zwar nicht der allerbeste, dafür überzeugt die Wirkung.

      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
  4. Von Lavera kenne ich schon so einige Produkte, wobe die Handcreme zu meinen absoluten Favoriten gehört. Duft und Pflegewirkung sind Weltklasse und obendrein zieht sie sehr schnell ein.
    Den Pflegestift hatte ich auch schon und fand ich auch gut, doch leider ist er nicht vegan.
    Des weiteren mag ich noch die Zahncremes sehr gerne, die kaufe ich immer wieder nach.

    Ich finde es übrigens toll, dass Du erst ausführlich testest, bevor Du ein Review schreibst. Solche Posts lese ich viel lieber, da ich mich so besser auf die Aussagen verlassen kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anita,

      die Zahncreme hatte ich auf deren Homepage auch gesehen. Wie schmeckt die denn? Ist sie sehr scharf oder eher mild?

      Mir ist es sehr wichtig erst ausführlich zu testen, gerade bei Pflegeprodukten. So kann ich viel besser beurteilen, wie sich das Produkt so schlägt.

      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
  5. Hey,
    schöner Review! Kenne die drei Produkte von Lavera noch nicht... wusste auch gar nicht, dass die auch Zahncremes haben... :P hab des grad in nem anderen Kommentar gelesen...
    Die Handcreme hört sich toll an, hab zur Zeit immer so Probleme mit total trockenen "Daumen" ...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, freut mich, dass dir die Review gefällt. Die Handcreme ist wirklich toll und pflegt nachhaltig. Ich kann sie absolut empfehlen.

      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
  6. Eine tolle Review meine Liebe :-)
    Die Handcreme hört sich wirklich gut an. Für mich gibt es nichts schlimmeres, wenn eine Creme ewig nicht einzieht :-/ Und es ist gar nicht so einfach eine Handcreme zu finden, wie du sie oben beschrieben hast.

    LG Juli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Juli :)

      Ich kann das auch überhaupt nicht ausstehen, wenn Cremes ewig nicht einziehen und vielleicht noch so einen blöden Fettfilm auf der Haut hinterlassen. Diese ist zum Glück nicht so und sie pflegt sogar nachhaltig.

      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen