Montag, 16. Februar 2015

Aufgebraucht und Nachgekauft? Dekorative Kosmetik...

Ich brauche ja wirklich eine Menge Produkte auf, gerade auch solche, wo meine Familie mithilft wie z. B. Reinigungsprodukte. Aber eine Kategorie brauche ich ganz alleine auf und zwar die dekorativen Produkte. Noch ist meine Tochter zu jung, um hier mitzumischen :)

Um diese Produkte handelt es sich heute:



NYX Mosaic Powder Blush, Nr. 12 Dare

Schade, dass ich euch dieses Blush nicht mehr unbenutzt zeigen kann. Aber hier findet ihr es. 5 aufeinander abgestimmte Farben machen aus diesem Blush ein Multi-Talent: es kann als Blush, als Lidschatten oder als Bronzer verwendet werden. Außerdem sollen die enthaltenen Mineralien die Haut mit Feuchtigkeit versorgen. Ich fand das Blush einfach wundervoll. Es hatten einen subtilen Schimmer, hat gut Farbe abgegeben, aber nicht so viel, dass man schnell wie ein Clown ausschaut. Für mich war es das ideale Blush, der immer gepasst hat und welches ich auch nachkaufen würde, wenn ich nicht so viele andere hier hätte. Andererseits habe ich keins, was so schön von dem Farbergebnis ist. Vielleicht kaufe ich es mir doch schneller als gedacht nach :). Preislich liegt es bei € 8,99.

Kiko Lidschatten, Nr 127 Satin White

Ich liebe Kiko Lidschatten, ich muss mich da immer beherrschen, dass ich es nicht übertreibe. Funktioniert auch ganz gut, denn so viele habe ich gar nicht von Kiko. Dieser Lidschatten ist ein mattes Eierschalen-Weiß und eignet sich ideal um z. B. die Lidschatten-Base zu fixieren und somit als Grundlage für die nachfolgenden Farben zu dienen oder auch zum Verblenden. Er ist butterweich, krümelt nicht und die Farbe lässt sich aufbauen, wenn man doch einen intensiveren Effekt wünscht. Was mir auch sehr gut gefällt, ist die Qualität der Verpackung, die einfach nur top ist. Für nicht ganz € 3,00 bekommt man hier ein tolles Produkt  und ich werde ihn mir sicherlich nachkaufen (zusammen mit einigen anderen Farben :) ).




Catrice Glamour Doll Volume Mascara

Ein spezielles Elastomer-Bürstchen soll bei dieser Mascara für extra Volumen, Länge und Dichte sorgen. Ganz am Anfang war ich etwas skeptisch und nicht besonders zufrieden. Aber dann habe ich einen neuen Versuch gewagt, und was soll ich sagen? Ich bin mega begeistert. Bis jetzt ist es für mich die beste Mascara, die ich aus der Drogerie getestet habe. Das Gummibürstchen hat die ideale Größe für mich. Sie trennt die Wimpern sehr gut, ohne zu verklumpen. Sie macht einen tollen Schwung und eine sehr schöne Länge, gerade nach dem zweiten Tuschvorgang. Zwar zaubert sie bei mir nicht wirklich extra Volumen, aber auch so stimmt das Ergebnis. Ich habe diese Mascara in den letzten Monaten sehr gern verwendet und werde sie mir sicherlich wieder nachkaufen. Preislich liegt sie bei ca. € 4,00.

essence multi action false lashes Mascara

Diese Mascara habe ich mir vor einer halben Ewigkeit gekauft. Sie verspricht einen ultimativen Falsche-Wimpern Effekt, sowie voluminöse, lange und dichte Wimpern. Da es zu dem damaligen Zeitpunkt viele positive Meinungen generell über die multi action Mascaras gab, wollte ich das auch mal austesten. Leider war sie damals ein großer Flop. Schon der erste "Anstrich" hat die Wimpern verklumpen lassen, sie sahen einfach unordentlich und schlecht gemacht aus. Von Falsche-Wimpern Effekt sprechen wir erst recht nicht. Aber oft ist es ja so, dass man Mascaras etwas liegen lassen muss, damit man sich richtig schön die Wimpern damit tuschen kann. Das hat bei dieser Mascara leider gar nichts gebracht. Egal wann ich sie verwendet habe, es war einfach eine Katastrophe. Auch für nur knapp € 2,50 würde ich sie mir nie wieder nachkaufen, aber es gibt sie eh nicht mehr.



p2 perfect look! Kajal, 010 black

Na, erkennt ihr das auch? Ich habe eine kleine Schwäche für die p2 perfect Look Kajalstife :). Da sie wasserfest sind, versprechen sie eine lange Haltbarkeit. Das kann ich absolut bestätigen. Es ist bis jetzt der einzige Kajalstift aus der Drogerie, die ich getestet habe, welcher den ganzen Tag auf der Wasserlinie durchhält. Er gibt ein tiefes, sattes Schwarz ab, ist angenehm im Auftrag und hält bombastisch gut. Die Mine lässt sich rausdrehen und am Ende des Stiftes ist sogar ein kleiner Spitzer integriert, wenn man die Mine anspitzen möchte. Für € 1,75 bekommt man hier eine Top-Qualität.

Avon Glimmerstick Kajalstifte, blackest black & teal waters

Auch die Avon Glimmerstick Kajalstifte verwende ich sehr gerne. Sie halten lange, auch auf der Wasserlinie und es gibt sie in einer großen Farbauswahlt. Ich habe hier einmal teal waters aufgebraucht, ein wunderschöner Petrol-Ton und blackest black, ein tiefes Schwarz. Auch diese Kajalstifte sind angenehm im Auftrag, nur sind sie teurer als die p2 Kajalstifte. Normalpreis liegt bei € 9,00, sie sind aber sehr oft für knapp € 3,00 oder € 4,00 im Angebot. Nachkaufen were ich mir die Glimmersticks auch immer wieder gerne.

So, das waren erst mal meine aufgebrauchten Produkte aus dem Bereich der dekorativen Kosmetik. Kenn ihr eines oder mehrere dieser Produkte? Welches Schminkprodukt habt ihr zuletzt aufgebraucht?

Kommentare:

  1. du bist eine fleissige Schminkerin! ich verbrauche nur meinen Manhattan Lips2Last Colour&Gloss 44Q

    LG
    Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe es mich zu schminken, deshalb schaffe ich es auch mal ab und an etwas aufzubrauchen liebe Inge :)

      LG
      Mimi

      Löschen
  2. Ich benutze so viel dass ich dekorative Kosmetik nicht so schnell aufbrauche, Foundation aber schon..eine von loreal letztens..und einen Catrice Kajal, den habe ich neulich nachgekauft...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vesna,

      bei mir dauert es auch eine ganze Weile, außer bei den p2 perfect Look Kajalstiften, die brauche ich oft auf.

      Hast du vielleicht einen Foundation-Tipp? :)

      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen