Freitag, 15. Mai 2015

Aufgebraucht und Nachgekauft? Deodorants...

Es ist mal wieder Aufgebraucht-Zeit. Heute möchte ich euch eine Produktkategorie vorstellen, auf die ich nicht verzichten möchte. Ich erwarte von diesem Produkt optimalen Schutz, ohne die Haut zu reizen. Bei den Duftrichtungen bevorzuge ich eher die puristischen, sauberen Düfte. Idealerweise mit einem Touch von Frische. Die Rede ist von Deodorants.

Leider habe ich noch nicht das ideale Deo für mich gefunden. Vielleicht habt ihr einen Tipp für mich.

Entschuldigt bitte die nicht so gute Fotoqualität. Erst beim Vorbereiten dieses Post ist mir das aufgefallen und die Produkte sind schon entsorgt und ich kann sie nicht nochmal abfotografieren. Aufgebraucht habe ich in den letzten Monaten (!!) diese Produkte:



Avon On Duty Deoroller "invisible protection"

Dieses Anti-Transpirant verspricht 100 % Schutz gegen Geruch und Nässe. Invisible Protection soll ein neutraler Duft sein. Ich finde den Duft seifig, sauber und frisch mit einem Hauch einer blumigen Note. Eigentlich genau meine Duftrichtung. Leider stimmte die Schutzwirkung überhaupt nicht, bei mir zumindest. Weder hat es vor unangenehmen Geruch geschützt, noch vor Nässe, auch wenn beides bei mir generell eh weniger vorkommt. Ein Nachkauf ist eher ausgeschlossen.  (Normalpreis: 5,00, aber immer wieder im Angebot).

Avon Care Dry & Pure "Lotusblüte"

Auch dieses Anti-Transpirant soll 24 Stunden lang Schutz und Frische bieten. Der Duft ist blumig frisch, eigentlich ganz angenehm. Auch ist dieser nicht allzu dominant, so dass ich mein Parfum problemlos auftragen konnte. Es hat mir sehr gut gefallen, dass der Achselbereich wirklich trocken blieb. Auch bei sehr warmen Temperaturen oder körperlicher Anstrengung. Deshalb hatte ich mir dieses Deo auch nachgekauft. Ich habe aber feststellen müssen, dass eine längere Anwendung meine Achseln ausgetrocknet hat, was ich dann wieder unangenehm finde. Aber zwischendurch hat es einen wirklich guten Schutz geboten. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich es mir nachkaufen würde. Störend ist nur das Aluminium, ich habe irgendwie noch keine spezielle Meinung dazu (Normalpreis: 5,00, aber immer wieder im Angebot).

Nivea Satin Sensation Deoroller

Im Mittelpunkt der Satin Sensation Deoprodukte steht das sogenannte Kaolin Puder. Ziel dieses Puders ist es, die Haut trocken zu halten und dabei gleichzeitig zu pflegen. Aluminium ist Bestandteil dieses Anti-Transpirants, dafür ist es ohne Alkohol und Farbstoffe. Und es soll 48 Stunden lang Schutz bieten. Der Duft ist pudrig, leicht floral gepaart mit dem typischen Nivea-Duft. Nach dem Auftragen bleibt der Achselbereich noch etwas feucht. Nach dem Trocknen fühlte sich meine Haut einfach nur pudrig und gepflegt an. Die Schutzwirkung war so mittelmäßig. Es fällt nicht komplett durch, es geht aber auch besser. Gerade die Sprayversion aus dieser Reihe hat einen besseren Job geleistet. Übrigens, hier habe ich über beide Produkte berichtet. (€ 1,55)



Avon On Duty "tropical burst"

Bei diesem Deo habe ich mich in der Duftrichtung vergriffen. Ich wollte den frischeren, neutraleren Duft (invisible protection) haben. Habe aber das falsche bestellt. Das invisible protection habe ich mir dann zu einem späteren Zeitpunkt als Deoroller (siehe oben) gekauft. Wie die meisten Deos verspricht auch dieses 48 Stunden Schutz vor Geruch und Nässe. Der Duft soll blumig frisch sein. Das kann ich allerdings nicht bestätigen. Für mich war der Duft zu blumig und künstlich und so gar nicht meins. Auch der Schutz war hier nicht gegeben. Und ich habe es sehr schnell aufgebraucht. Deshalb für mich auch kein Nachkauf-Produkt (Normalpreis: 6,00, aber immer wieder im Angebot).

CD Deo Glücksgefühl "Orangenblüte"

Die CD Deos sind momentan sehr gehypt, gerade weil diese ohne Aluminiumsalze auskommen. Auch Mineralöle, Silikone, Parabene, Farbstoffe und tierische Inhaltsstoffe sucht man vergeblich. Es soll 24 Studnen Schutz bieten und der Orangenblütenduft soll für einen stimulierenden Energie-Kick und einen gut gelaunten Start in den Tag sorgen. Ich liebe den Duft von Orangenblüten und ich weiß genau wie der echte Orangenblütenduft duftet. Dieses Deo duftet definitiv nicht danach, eher würde ich sagen, dass wir hier einen frischen Zitrusduft haben, der aber wenig mit dem echten Orangenblütenduft zu tun hat. Auch wenn der Duft doch noch okay ist, ist die Schutzwirkung miserabel. Ich habe noch nie so gestunken (sorry für den Ausdruck) wie mit diesem Deo. An Tagen, an denen ich dieses aufgetragen hatte, habe ich geschwitzt (trotz dass ich kein Schwitzkandidat bin) und nach kurzer Zeit unangenehm gerochen. Ich werde CD trotzdem eine Chance geben, allerdings nur dem Deoroller. Das Spray würde ich mir nicht nachkaufen (€ 1,99)



Balea Deospray  "Cocos & Nektarine"

Eigentlich weiß ich gar nicht, warum ich mir ausgerechnet dieses Deo gekauft habe. Eigentlich mag ich weder Kokos noch Nektarine in einem Deoduft haben. Wahrscheinlich haben mich die zwei Wörter "ohne Aluminiumsalze" neugierig gemacht. Mit einem belebenden exotischen Duft soll dieses Deospray für 24 Stunden Schutz sorgen. Außerdem soll es keine weißen Deospuren hinterlassen und die Haut pflegen. Und was soll ich sagen, ich bin gar nicht dazu gekommen rauszufinden, ob das tatsächlich funktioniert. Denn der Duft war eher abschreckend. Viel zu künstlich und kokoslastig. Ich habe es dann als "Raumduft" im Bad stehen lassen und meine Tochter hatte Spaß dabei dieses zu versprühen. Nachkaufen werde ich mir dieses nicht, was aber nicht heißt, dass ich gar kein Balea Deo kaufen werde. (€ 0,85)

Balea Deospray "Kapstadt"

Ich bin mir nicht mehr sicher, aber ich glaube dieses Deo stammt aus einer 2013 LE. Ich habe es vor einigen Wochen im Badezimmerschrank entdeckt. Ich hatte es damals gekauft, weil ich neugierig auf den frischen Grapefruitduft war, der Bestandteil des Deos sein soll. Es ist ohne Alkohol, aber mit Aluminiumsalze, da damals das Thema noch nicht so aktuell war. Hier soll es sogar einen Schutz von 48 Stunden geben. Das Deo duftet zwar nach Grapefruit, aber sehr künstlich und nicht sehr angenehm. Deshalb war auch dieses Deo eher ein Raumspray für das Badezimmer. Auch hier gilt, Nachkauf ausgeschlossen (eh nicht mehr erhältlich), aber das gilt nicht grundsätzlich für Balea Deos (€ 0,85).



Rexona Compressed Deos "Cotton Ultra Dry" und "Tropical"

Die neuen compressed Deos kommen in einer kleinen handlichen Flasche daher und sollen genau so viel Inhalt bieten wie die großen Versionen. Früher war die Duftrichtung Cotton Dry von Rexona mein Lieblingsdeo. Bis anscheinend die Formoulierung geändert wurde. Seitdem bekomme ich davon einen Hustenanfall nach dem anderen und auch die Schutzwirkung lässt zu wünschen übrig. Und genau das trifft es auch auf diese beiden hier zu. Auch finde ich den Sprühstrahl zu hart, es verbreitet keinen schönen angenehmen "Nebel" wie die meisten Deos. Ich fand es unangenehm diese aufzutragen. Und deshalb werde ich sie mir auch nicht nachkaufen (€ 1,55).

Ihr seht, ich bin nicht wirklich begeistert von diesen Deodorants. Und deshalb hoffe ich auf eure Hilfe. Welches Deo könnt ihr empfehlen? Welches begleitet euch sicher und mit einem schön neutralen und / oder frischen Duft durch den Tag?

Kommentare:

  1. Liebe Mimi,
    Ich probiere auch ständig herum. Allerdings muss ich sagen, ich schwitze nicht sehr, daher ist meine Empfehlung ganz subjektiv. Ich benutze sehr gerne den Deo Roller von Balea mit der Duftrichtung Himbeere. Wir haben auch ein Spray von Nivea, dass ohne Aluminium auskommt, das gut wirkt. Ich bin unterwegs und komme nicht auf den genauen Namen. Sorry. LG Bee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bee,

      du meinst bestimmt das Fresh Pure von Nivea, oder? Von dem habe ich auch schon einiges Positives gehört, so dass ich das mal als nächstes testen werde. Eins ist aber, glaube ich sicher, ich konzentriere mich auf die Roll-ons, die Sprays sind irgendwie zu aggressiv für die Lunge.

      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
    2. Mimi, das finde ich auch. Ich habe gerade ein Spray von Balea im Versuch mit einem Granatapfel - Duft, ich muss dabei die Luft anhalten. Das kann nicht gut sein, du hast Recht. Wie gesagt, das Balea Roll-on mit Himbeere ist super für mich und es duftet dezent. Ich kann dir gerne mal eins mitbringen : )

      Löschen
    3. Ich habe gerade auf der dm Homepage geschaut. Das Roll-on in der Duftrichtung Himbeere scheint es nicht mehr zu geben :(

      Liebe Grüße

      Mimi

      Löschen