Sonntag, 24. Mai 2015

Ich wurde für den liebsten Award nominiert...

Es ist wirklich schon sehr lange her als ich für den "Liebsten Award" gleich zweimal nominiert wurde. Ich wollte eigentlich kurz nach der Nominierung die Fragen beantworten und weitere Blogger nominieren. Aber ich muss zugeben, ich habe es vergessen. Bis ich vor einigen Tagen zufällig über diese Awards gestolpert bin.

Ich entschuldige mich hiermit aufrichtig bei Bee von My everydaylife (als sie mich nominiert hat, schrieb sie noch auf dem Blog Bee talks Beauty) und Juli von Juli Cosmetics. Ich habe mich sehr über eure Nominierung gefreut und dass ich so spät eure Fragen beantworte bedeutet nicht, dass ich das nicht zu schätzen weiß.

Aber genug geredet, hier die Antworten zu euren Fragen.



Starten wir mit den Fragen von Bee:

Welcher Teil des Bloggens macht Dir am meisten Spaß?

Am liebsten mache ich mir über die Themen, die ich auf meinem Blog behandeln möchte, Gedanken, entwickle Ideen und fasse diese in Worte. Aber auch das Testen der Produkte, die ich vorstelle, macht mir sehr viel Spaß.

Hast Du eine Vision für deinen Blog?

Ich weiß nicht, ob man es Vision nennen kann, aber ich möchte weiterhin ehrlich sein und meinen Lesern einen tatsächlichen Nutzen bieten. Deshalb arbeite ich gerade an neuen Ideen, die ich hoffentlich im Laufe des Jahres umsetzen kann.

Bist Du ein Sommer- oder Wintertyp? 

Definitiv ein Sommertyp. Auch wenn ich Schneelandschaften wunderschön finde, die Winterzeit ist mir definitiv zu kalt. Ich liebe die Sonne, warme Temperaturen und dass es länger hell ist. Ich mag mich nicht dick in Klamotten einpacken, ich liebe luftige und fröhliche Kleidungsstücke.

Hast Du eine Lieblingsstadt - wenn ja, welche ist das und warum?

Nein, eine wirkliche Lieblingsstadt habe ich nicht. Ich mag Städte am Meer sehr gerne, am allerliebsten in warmen Gegenden, wie z. B. in Marokko (da komme ich her) oder an der Côte d`Azur. Ich liebe diese kleinen pittoresken Hafenstädtchen bzw. Fischerdörfer, die noch ihren individuellen Charme haben.

Welches Gericht kochst Du am liebsten?

Am liebsten bereite ich ein marokkanisches Gericht zu, welches sich Pastilla nennt. Ich liebe dieses Gericht und könnte es ständig essen, wenn die Zubereitung nicht so aufwändig wäre. Ansonsten bereite ich alle Gerichte, die mir schmecken, gerne zu. Aber nur auf freiwilliger Basis :)

Wenn Du essen gehst in welche Art Restaurants zieht es Dich?

Kommt auf den Anlass an :).

Was ist Dein Talent / Deine Gabe?

Ich würde sagen, dass ich zuhören kann, hilfsbereit bin und Geduld mitbringe.

Luxus ist nicht unbedingt an etwas Materielles gekoppelt. Was bedeutet Luxus für Dich?

Luxus ist für mich Zeit, die ich mit meiner Familie, meinen Kindern verbringen kann. Und auch Zeit für mich ganz allein zu haben, ist Luxus.

Welche Interessen hast Du neben dem Bloggen?

Lesen, wobei das in letzter Zeit etwas zu kurz gekommen ist; einfach die Zeit genießen und mal nichts tun (kommt sehr selten vor)

Ein Tag ist für Dich perfekt, wenn...

ich und meine Familie gesund aufwachen und dies auch bis zum Abend bleiben.

Welchen Traum willst Du Dir bald erfüllen?

Ich möchte mir eine neue Fotokamera kaufen.



Und nun kommen wir zu den Fragen von Juli:

Was ist dein Must-Have für den Herbst?

Der Herbst ist zwar schon vorbei, aber mein Herbst Must-Have ist gleichzeitig auch mein Winter Must-Have: ein Schal. Ich liebe Schals und trage diese sogar zu Hause.

Wie stehst du zu Schönheits-OP´s?

So verführerisch Schönheits-OP´s sind, sie sind ein No Go. Außer nach Unfällen oder bei Fehlbildungen, wenn es darum geht, dem Menschen ein angenehmeres Leben zu bescheren. Aber Nasenkorrektur, Brustvergrößerung und Liftings finde ich überflüssig. So geht der Charme eines jeden Gesichts verloren. Ganz abgesehen davon, kann ich es nicht verstehen, wie man sich freiwillig einer Vollnarkose unterziehen kann.

Naturnägel oder Kunstnägel?

Eigentlich Naturnägel. Aber wenn sie so schrecklich ausschauen, wie bei mir und diese nur noch abbrechen, finde ich Kunstnägel, wenn sie gut gemacht sind, sehr schön. Es dürfen dann aber keine Krallen sein, sondern geschmackvoll gestylte Nägel.

Dein Rezept gegen schlechte Laune?

Definitiv Lachen. Am besten mit netten und lieben Menschen umgeben, dann verfliegt die schlechte Laune ganz schnell. Auch Kinder können super schlechte Laune vertreiben, wenn sie z. B. Weisheiten von sich geben.

Wie feierst du Weihnachten? Viel Trubel oder in Ruhe im Kreis der Familie?

Auch Weihnachten ist schon vorbei, aber trotzdem antworte ich darauf. Wir feiern Weihnachten nicht, da dies nicht zu unserer Religion gehört. Aber wir nutzen die Feiertage um mit der Familie zusammenzukommen und für unsere Kinder gibt es als Ritual auch Geschenke. Für uns hat Weihnachten also keinen religösen Hintergrund, sondern es ist einfach eine Gelegenheit schöne Stunden mit der Familie zu verbringen.

Du darfst nur noch 3 Kosmetikartikel besitzen. Für was würdest du dich entscheiden?

Das ist schwer zu beantworten, aber ich glaube, ich würde mich für eine Foundation / BB Creme entscheiden. Eine Mascara und ein Lippenstift dürfen auch nicht fehlen. Der Lippenstift kann notfalls als Rouge dienen.

Deospray oder Deoroller?

Beide okay, wenn ich endlich eins finden würde, welches sein Versprechen hält.

Dein Wunsch-Urlaubsziel?

Den marokkanischen Teil der Sahara. Die Wüste fasziniert mich und schon als Teenager wollte ich dahin. Der Wunsch ist immer noch da. Aber ich fahre auch sehr gerne in meine Heimat (Marokko) oder an die Côte d´Azur.

Berlin oder München?

Ich kenne nur Berlin und ich würde jederzeit dort wieder hinfahren. Aber auch München reizt mich.

Wie entstand der Name deines Blogs?

Es gibt einige wenige Menschen, die mich Mimi nennen. Dann habe ich noch Sunshine hinzugefügt, weil ich den Sonnenschein so gerne mag. Und so entstand Mimi Sunshine Blog. In Zukunft wird das Wort "Blog" wahrscheinlich wegfallen.

Macht Geld glücklich?

Nein, Geld macht nur sorgloser, da man sich einiges mehr erlauben kann, was sich auf das Wohlbefinden auswirken kann. Aber natürlich ist es schön, ausreichend davon zu haben :)

Schaut auch bei Bee und Juli vorbei, denn sie habe auch interessante Fragen bekommen und diese beantwortet. Verlinkt ist Bees alter Blog, da hier ihre Antworten zu finden sind.

Kommentare:

  1. Liebe Mimi,

    Herzlichen Dank für das Beantworten meiner Fragen, damit bist du die einzige, die sich meiner Fragen angenommen hat. Es freut mich sehr, dass du dir die Zeit genommen hast dafür. Und ich bin sehr gespannt, wie du Deinen Blog weiterentwickelst, ich biete dir gerne meine Hilfe an.

    Liebe Grüße, Bee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bee,

      ich habe mich wirklich sehr über die Nominierung gefreut und deshalb beantworte ich deine Fragen gerne, auch wenn es schon einige Monate her ist. Aber ich habe es einfach vergessen, war keine böse Absicht.

      Ich bin auch gespannt, wo mich meine Ideen hinführen werden. Danke für dein Angebot, ich komme gerne darauf zurück, wenn ich Hilfe brauchen werde :)

      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
  2. Ich habe auch noch 2 Nominierungen für diesen Award ausstehend, seit bestimmt 2 Monaten. Manchmal gerät es aus dem Sinn, ich kann das voll verstehen.

    Bitte schau im Laufe der nächsten Tage bei mir vorbei. Ich bereite gerade etwas vor :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt hast du mich aber neugierig gemacht liebe Bee :)

      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
  3. Ich wurde auch gerade "geliebstert" und hoffe, dass ich in dieser Woche die Zeit finde, die Fragen zu beantworten. Bei solchen Frage-Antwort-Spielen erfährt man ja immer eine Menge über die Menschen hinter den Blogs, was ich sehr spannend finde. Und sollte dein Weg dich jemals nach München führen, trinke ich sehr gern einen Kaffee mit dir! Oder auch zwei. ;-)

    Herzliche Grüße

    Sissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sissi,

      vielen Dank für deine lieben Worte. Ich werde bestimmt mal nach München kommen und dann melde ich mich bei dir :)

      Glückwunsch zum Award :). Du hast Recht, das ist immer eine Möglichkeit mehr über die Person hinter dem Blog zu erfahren.

      Liebe Grüße

      Mimi

      Löschen