Sonntag, 3. Mai 2015

Meine Schminkbox # 5



Heute berichte ich euch über meine Schminkbox der Kalenderwoche 8. Ja, ich weiß, das ist schon eine ganze Weile her :).  Dieses Projekt macht viel Spaß, denn so entdecke ich Produkte in meiner Sammlung, die ich vorher - aus welchen Gründen auch immer - ignoriert habe. Es gibt Produkte, die gut funktionieren und die ich gerne verwende, aber dann gibt es auch Produkte, die ich am liebsten loswerden möchte :). Allerdings pausiert dieses Projekt etwas, da ich so rückständig mit meinen Posts bin. Sobald ich einige Schminkboxen aufgearbeitet habe, mache ich weiter.

Los geht´s...

p2 Lidschattenpalette

p2 Lidschattenpalette

Als p2 - ich glaube letztes Jahr - diese Lidschattenpalette auf dem Markt brachte, war ich fest davon überzeugt, sie mir nicht zu kaufen. Und glücklicherweise war sie überall ausverkauft, bis ich eines Tages in einem dm in einer fremden Stadt war. Und was sah ich da, diese Lidschattenpalette war noch da. Und ehe ich mich versah, stand ich auch schon an der Kasse mit diesem Schätzchen in der Hand. Geht es wem auch so? Die Palette 18 bunte Farben, zum Teil matt, aber auch mit Schimmer. Von pastell bis kräftig sind alle Farbvariationen vertreten. Ich verwende sie im Sommer sehr gerne, aber nicht alleine. Diese Woche war recht schwierig mich nur mit dieser Palette zu schminken, da es sonst recht bunt und auffällig auf dem Augenlid werden kann. Als farbiger Akzent mit anderen Lidschatten ist sie aber ein sehr guter Partner.



p2 Perfect Face Pore Minimizer

Mit meiner Mischhaut gehöre ich leider zu den Häutchen, die mit vergrößerten Poren zu kämpfen hat. Deshalb suche ich immer wieder nach Produkten, mit denen ich ein ebenmäßigeres Hautbild zaubern kann. Dieses hier verspricht die Poren sichtbar zu reduzieren und Unebenheiten zu kaschieren. Das Produkt an sich lässt sich gut verteilen, aber ich habe eher das Gefühl, dass es sich nicht wirklich mit der Haut verbindet und nur oberflächlich aufliegt. Wenn ich meine Foundation danach auftrage, schiebe ich es wieder weg und die Poren sind wieder gut sichtbar. Allerdings klappt es mit einem deckenden Puder viel besser. Das Ergebnis kann sich dann sehen lassen. Das Produkt gibt es nicht mehr im p2 Sortiment.

essence clear & matt oil free make-up "03 sand"

Dieses ölfreie Make-up soll mattieren und Feuchtigkeit spenden. Neben der Abdeckung natürlich. Es hat eine leichte bis mittlere Abdeckung und lässt sich gut auf der Haut verteilen. Es verbindet sich auch gut mit der Haut und macht deshalb ein relativ natürliches Ergebnis. Wenn man die richtige Menge nimmt. Es wirkt von Anfang an nicht direkt 100% mattiert, aber es glänzt auch nicht. Im Laufe des Tages muss man entweder abpudern oder den leichten Glanz hinnehmen. Auch dieses Produkt gibt es nicht mehr im essence Sortiment.

essence I love stage eyeshadow base

Wie bin ich froh, dass dieses Produkt endlich aufgebraucht zu haben. Es verspricht zwar, das Make-up langanhaltend zu machen. Aber leider funktioniert das bei mir nicht. Die Base lässt sich ganz gut auftragen, aber weder lässt sie den Lidschatten schön strahlen noch verhindert sie das Rutschen in die Lidfalte. Schon nach 3 bis 4 Stunden schaut das Augen-Make-up nicht mehr schön aus.

essence Abdeckstift "01 Matt Sand"

Wieder mal ein Produkt aus meiner ganz alten Make-up Sammlung, was aber noch absolut gut und verwendbar ist. Es handelt sich hier um einen Abdeckstift für alle Hauttypen. Mehr Informationen kann man der Verpackung nicht entnehmen. Die Textur ist fest, aber er lässt sich gut verteilen und in die Haut einarbeiten. Als Abdeckstift gegen Augenringe finde ich ihn zu fest für die empfindliche Hautpartie. Man kann das Produkt mit einem Finger abnehmen und dann vorsichtig unter dem Auge auftragen, das funktioniert. Aber durch den matten Effekt werden die Hautfältchen hervorgehoben. Als Abdeckstift für andere Unebenheiten oder Rötungen funktioniert er ganz gut.


Avon Colortrend Comb it! Mascara "black"

Das ist meine erste Mascara mit einem Kamm anstatt einer Bürste. Sie soll die Wimpern perfekt trennen und ihnen Volumen verleihen. Auf dem schmalen Kamm befinet sich recht viel Farbe, so dass ich sie erst abstreifen muss, damit ich nicht zu viel rumschmiere. Wenn man sich viel Zeit nimmt, kann man mit dieser Mascara auch eine angenehme Länge und ein sichtbares Volumen zaubern, aber das reicht mir persönlich noch nicht, um von der Mascara begeistert zu sein. Vielleicht muss ich noch etwas üben, damit ich das erreiche, was sie verspricht. Ganz toll ist sie für die feinen Härchen am unteren Wimpernkranz geeignet.

Catrice Eyebrow Lifter

Dieses Produkt wird als Dupe zu einem Highend Produkt gehandelt, und zwar dem High Brow von Benefit. Da ich diesen nicht kenne, kann ich das nicht beurteilen. Die Textur ist cremig und weich und lässt sich ohne starken Druck auftragen. Die Farbe ist hellrosa und matt, nach dem Verblenden wird sie wesentlich heller und natürlicher. Das Ergebnis ist wirklich schön und die Augenbraue schaut so "aufgeräumt" aus. Durch die Stiftform lässt es sich präzise auftragen. Ich verwende es sehr gerne.


Artdeco Blusher "Nr. 44 red orange"

Die Artdeco Blushes sind bekannt für ihre gute Qualität. Sie sind weich von der Textur her, krümeln nicht und geben gut Farbe ab. Genau wie dieses hier. Es geht von der Farbe her in Richtung Orange-Pfirsich und hinterlässt einen schönen Glow, ohner Glitzer. Es lässt sich gut schichten, wenn man ein intensives Ergebnis haben möchte, was aber hier aufgrund der guten Farbabgabe gar nicht nötig ist. Auch lässt es sich gut verblenden. Ein weiteres Plus: sie halten gut den Tag durch. Ich werde mich mal bei Artdeco nach einer weiteren Farbe umschauten. Habt ihr vielleicht eine Empfehlung?

alverde Puder Camouflage

Hier haben wir ein weiteres Produkt, welches schon so alt ist, dass es nicht mehr im Sortiment ist. Es soll das Licht reflektieren und so Augenschatten aufhellen. Außerdem soll es noch Unebenheiten kaschieren. Im oberen Teil des Döschen befindet sich eine Quaste und ein kleiner Spiegel. Im unteren Teil haben wir dann das lose Puder. Ich weiß nicht recht, wie ich dieses Produkt anwenden soll. Als aufhellendes Puder ist es bei mir nicht geeignet, dass tut es nämlich nicht. Ich kann es höchstens zum Fixieren verwenden und vielleicht um einen klitzekleinen Glow zu hinterlassen. Hat jemand von euch auch dieses Produkt und ein Anwendungstipp für mich?


Kiko Eye Pencil "107 Verde Pelato"

Bei diesem grünen Kajalstift aus dem Kiko Sortiment handelt es sich um ein helles grün mit silberfarbenen Schimmerpartikel, die gut sichtbar sind. Die Farbe lässt sich gut auftragen, da die Konsistenz nicht zu hart ist. Auf dem Lid schaut das Grün recht schön aus, auf der Wasserlinie gibt er so gut wie keine Farbe ab.

 p2 Fantastic Chrome kajal "040 metallic lapis"

Dieser Kajalstift zum Anspitzen aus dem p2 Sortiment gibt ein intensiv strahlendes Blau mit ganz dezentem Schimmer ab. Er schaut auf dem Lid wunderschön aus und mit ihm kann man einen tollen Akzent schaffen. Seine Textur ist weich, was einen Auftrag sehr leicht macht. Auf der Wasserlinie hält er bei mir nicht, aber dieses Problem habe ich mit den meisten Kajalstiften. Es handelt sich auch nicht um einen Kajalstift, der den ganzen Tag durchhält, aber man kann ich dafür schön verblenden. Ich kann mir gut vorstellen, mir eine weitere Farbe anzuschaffen.

Manhattan x-treme Last Eyeliner "schwarz"

Auf der Suche nach einem ernsthaften Konkurrenten zu meinem p2 perfect Look Kajal bin ich auf diesen hier gestoßen. Er verspricht extrem langen Halt. Die Mine ist zum Herausdrehen, die Farbabgabe sehr gut. Das Schwarz ist satt und matt. Allerdings ist die Mine so weich, dass mir die aufgetragene Farbe verschmiert. Man muss beim Auftrag aufpassen, dass nicht zu viel daneben geht. Auf jeden Fall kein Ersatz zu meinem geliebten p2 Kajalstift. Auch die Haltbarkeit im Laufe des Tages schwächelt ein wenig.

Clarins Augenbrauenstift "Light Brown"

Auch ein High-End Produkt hat es diese Woche in meine Schminkbox geschafft. Dieser Augenbrauenstift ist recht praktisch, da am anderen Ende direkt das Bürstchen für die Augenbrauen dabei ist. Die Mine ist hart, war aber auch bedeutet, dass man nicht zu viel Farbe auftragen kann und somit ein natürliches Ergebnis zaubern kann. Die Farbe Light Brown passt perfekt zu meinen Augenbrauen.


lavera Lippenbalsam

Zwar duftet dieser Lippenpflegestift etwas muffig, aber dafür ist das ein tolles Pflegeprodukt. Der unangenehme Duft verfliegt schnell, zurück bleiben zarte und gepflegte Lippen. Die Pflege ist auch nicht nur von kurzer Dauer, sondern bei regelmäßiger Anwendung auch nachhaltig. Sie kann auch gut über einen Lippenstift aufgetragen werden, ohne dass dieser an Farbe verliert.

L´Oréal Colour Riche Lippenstift "560 Saucy Mauve"

L´Oréal Lippenstifte duften immer so gut, so auch dieser. Aber seine Hauptaufgabe ist ja nicht lecker zu duften, sondern schön auszuschauen. Die Colour Riche Lippenstife sind schön cremig und geben eine gute Farbe ab. Die Farbe Saucy Mauve ist ein alltagstauglicher Mauve-Ton mit einem Altrosa Einschlag. Trotz dass sie so cremig sind, halten sie recht gut. Einen Vormittag ohne Essen ist für diesen Lippenstift keine große Herausforderung.

alverde Lippenstift "20 Velvet Kiss"

Dieser Lippenstift stammt aus einer Limited Edition, welche habe ich leider vergessen. Der Lippenstift ist gerade noch cremig genug um ihn gut auftragen zu können. Alverde Lippenstifte sind ja häufig eher hart von der Konsistenz. Die Farbe Velvet Kiss ist ein satter Pink Ton mit einem rötlichen Touch. Man kann ihn dezent auftragen, in dem man ihn nur leicht auf die Lippen auftupft und mit den Fingern einarbeitet. So entsteht eher ein rosafarbener Lippenstift. Aber man kann ihn auch intensiv auftragen. Er verläuft nicht in die Lippenfältchen, was ich persönlich bei einem Lippenstift sehr schätze. Eine pflegende Wirkung konnte ich nicht feststellen, er trocknet die Lippen aber auch nicht aus.

Manhattan High Shine Lipgloss "35 T"

Diesmal habe ich auch einen Lipgloss in meine Schminkbox gepackt. Dieser hier war ursprünglich in einer Beautybox, die ich abonniert hatte. Er duftet nach etwas Süßem, aber auch leicht künstlich. Als Lipgloss ist er eher klebrig, aber nur dezent aufgetragen stört das nicht. Die Farbe 35 T ist ein peachiges Pink-Rosa mit viel feinem Glitzer. Solo ist der Lipgloss nichts für mich, aber in Kombination mit einem Lippenstift kann er sehr schön aussehen.

Oriflame lip Perfection Lippenkonturenstift "Pink Punch"

Ich liebe die Oriflame Lippenkonturenstifte. Sie sind super cremig, laufen nicht aus und können perfekt auch solo als Lippenstiftersatz getragen werden. Die Farbe Pink Punch ist eine Mischung aus hellem Mauve und Altrosa und passt perfekt zu dem L´Oréal Lippenstift, der auch in dieser Schminkbox ist. Und sie trocknen die Lippen nicht aus. Als Lippenkontur, solo oder als Base für den Lippenstift leisten sie einen tollen Job.

So, das waren alle Produkte aus meiner Schminkbox. Wie gefallen euch die Produkte? Gibt es ein Produkt, über das ihr mehr erfahren wollt?

Kommentare:

  1. Danke! Interessant, wie immer!

    LG
    Inge

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch schon öfters überlegt, ein Schminkbox/ Schminkkörbchen zu machen. Bei vielen Produkten verliert man ziemlich schnell den Überblick und verwendet nur noch die selben Produkte, was ja doch sehr schade ist =/

    Die P2 Palette habe ich übrigens auch :) Es ist meine einzige, so richtig bunte Palette, aber auch so etwas sollte man in seiner Sammlung haben :)

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag :)
    Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mareike,

      da hast du vollkommen Recht, jede Kosmetikliebhaberin sollte mindestens eine bunte Lidschattenpalette im Sortiment haben. Man kann damit so richtig schöne Akzente auf dem Auge setzen. Gerade im Sommer :)

      Liebe Grüße

      Mimi

      Löschen
  3. Die P2 Palette verwende ich auch ziemlich gern aber im Winter kommt sie nicht so häufig m Einsatz als im Sommer. Deine schaut auf jeden fall sehr gut benutzt aus :) Der Augenbrauenstift von Clarins interessiert mich, denn eigentlich bin ich eine Augenbrauenpuder verwenderin ^^

    Liebste Grüße an dich <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Miss Different,

      ich habe diese Palette letzten Frühjahr und Sommer recht gerne verwendet. Damit kann man richtig schöne AMUs zaubern, die ideal bei Sonnenschein sind. P2 sollte weitere Paletten raus bringen :)

      Den Augenbrauenstift finde ich echt klasse, aber ich glaube, man findet auch günstigere Versionen, die mindestens einen genau so guten Job leisten. Ich persönlich verwende gerne auch mal ein Augenbrauenpuder, abwechseln mit dem Stift.

      Liebe Grüße

      Mimi

      Löschen
  4. Ich wusste gar nicht, dass P2 Paletten rausgebracht hat. :D Wow. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist bis jetzt leider die einzige Palette liebe Stéphanie. Ich hoffe, sie ziehen nochmal nach und bringen noch mindestens eine auf den Markt :)

      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
  5. Tolle Produkte! Vor allem die p2 Palette finde ich mega ansprechend!! :)


    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Kim für dein Feedback :). Ja, die Palette ist wirklich toll und ich kann mich nur wiederholen, p2 sollte weitere Paletten rausbringen :)


      Liebe Grüße

      Mimi

      Löschen
  6. Hätte nicht gedacht, dass die p2 Palette so gut ist :)
    Mir gefällt das Schminkboxprojekt sehr gut, vielleicht mach ich auch mal mit!
    Liebe Grüße
    Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Projekt macht wirklich viel Spaß, gerade wenn man so einiges an Schminkprodukten hat, kann man so immer wieder was Neues im Sortiment entdecken :) Ich habe momentan eine Pause eingelegt, weil ich nicht über jede Woche berichten kann, aber ich mache ganz sicher weiter, wenn meine Zeit es wieder zulässt.

      Die Palette ist wirklich recht gut, p2 sollte mehr davon auf den Markt bringen :)

      Liebe Grüße

      Mimi

      Löschen