Donnerstag, 17. November 2016

Aussortiert: Manhattan Wake up Concealer

In meinem "Masse statt Klasse?" Post habe ich euch erzählt, dass ich mich - gerade bei dekorativer Kosmetik - reduzieren und mich auf gute Produkte fokussieren möchte, die für mich funktionieren. Eine große Aussortier-Aktion hat allerdings ergeben, dass immer noch eine Menge übrig bleibt. Deshalb habe ich mich entschieden, mich jede Woche von einem Produkt aus meiner aktuellen Schminkbox zu verabschieden.

Warum es ausgerechnet dieses Produkt getroffen hat, erzähle ich euch dann in einem kurzen Post und freue mich auf euer Feedback. Letzte Woche musste sich der

Manhattan Wake up Concealer

verabschieden.

Manhattan Wake up Concealer

Dieser Concealer verspricht

    • Augenringe und Rötungen zu korrigieren
    • und mit seinen lichtreflektierenden Pigmenten für ein frisches Aussehen zu sorgen, selbst müde Augen sollen wieder strahlen

Ich hatte viel Positives über diesen Concealer gelesen, deshalb habe ich mich überzeugen lassen. Und für knapp € 3,00 kann man ja nichts falsch machen.

Drei Farbvarianten stehen zur Auswahl, ich habe mich für die mittlere "02 Classic Beige" entschieden, die für mich die ideale Farbe für einen Concealer ist. Die sehr cremige Konsistenz lässt sich auch prima auftragen und einarbeiten. Die Augenfältchen werden nicht in Szene gesetzt und auch sonst wirkt das Produkt nicht austrocknend.

Manhattan Wake up Concealer


Aber ich habe mich trotzdem verabschiedet. Warum? Ganz einfach, es hat für mich absolut keinen Concealer-Effekt. Es deckt überhaupt nicht ab, wenn überhaupt ganz leicht. Das ist für mich nicht ausreichend genug.

Wenn ich schon einen Concealer verwende, dann verfolge ich damit das Ziel meine Augenschatten zu kaschieren. Wenn dies nicht funktioniert, habe ich leider keine weitere Verwendung für dieses Produkt. Auch eine aufhellende Wirkung hat dieses Produkt nicht. 

Kennt ihr diesen Concealer und falls ja, wie ist eure Meinung? Habt ihr vielleicht eine Concealer-Empfehlung für mich?

Kommentare:

  1. Ich kämpfe leider auch mit Augenringen und die Suche nach einem guten Concealer kann sich schon mal mehr als schwierig gestalten! Wenn ein Concealer keine Deckkfarf hat, würde ich ihn auch aussortieren..welchen Zweck sollte er sonst haben? Ich benutze im Moment den Maybelline Fit Me und bin damit auch unzufrieden (obwohl ihn die meisten so toll finden)..Als nächstes wird die Catrice Liquid Camouflage ausprobiert :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Catrice Liquidität Camouflage Concealer ist wirklich super. Habe ich mir sogar schon nachgekauft. Er hält, was er verspricht: deckt gut und zuverlässig ab. Wird durch bestimmt gefallen :)

      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen