Mittwoch, 29. März 2017

Online-Shop im Test: Shop Apotheke

Ich habe mir was Neues ausgedacht :). Ich möchte euch verschiedene Online-Shops vorstellen und von meinen Erfahrungen berichten. Ich hoffe euch so die eine oder andere Empfehlung geben zu können, so dass ihr auch davon profitieren könnt.

Den Start macht eine Online-Apotheke, bei der ich jetzt zum zweiten Mal bestellt habe. Eigentlich gehe ich lieber in die Apotheke meines Vertrauens, wo auch meine Kosmetikerin sitzt. Aber manchmal muss es doch die Online-Version sein. Sei es, weil man keine Zeit hat in die Filiale zu gehen oder hier tolle Angebote und ein enorm großes Sortiment auf einen warten.


Heute möchte ich euch die Shop-Apotheke vorstellen. Bei meiner ersten Bestellung war es tatsächlich ein Zeitproblem, weshalb ich hier bestellt hatte. Und weil alles so perfekt gepasst hat, habe ich mich entschieden hier erneut zu bestellen.

Ich versuche gerade bei meiner Haarpflege weniger Chemie zum Einsatz zu bringen und mehr mit Ölen zu arbeiten. Deshalb habe ich mich hier umgeschaut und folgende Öle bestellt:


Was ich genau mit diesen Ölen mache, werde ich euch in einem ausführlichen Post berichten, heute geht es in erster Linie um den Online-Shop. Wenn ihr die Seite aufruft, sieht ihr erst mal ein großes Suchfeld und verschiedene Kategorien, entweder in der Menüleiste oder auf der linken Seite. So könnt ihr schnell und einfach direkt einen Suchbegriff eingeben oder über die Kategorien gehen.

Hier findet ihr auch die gerade laufenden Aktionen und Specials, sowie einen Themen- und einen Markenshop. Weiter unten findet ihr die aktuell beliebten Produkte, aber davon lasse ich mich persönlich erst mal nicht beeinflussen.



Mein Weg ging direkt über das Suchfeld, wo ich "Öl naturrein" eingegeben habe. Das Ergebnis lässt sich über einen Filter nochmal eingrenzen. Beim Durchscrollen ist mir die Marke Bombastus aufgefallen, denn diese bieten doch eine recht gute Auswahl an naturreinen Ölen an. Ein Blick auf die Bombastus Homepage bestätigt meinen Eindruck, dass es sich hier um hochwertige Produkte handelt. Also habe ich vier Öle ausgewählt und diese in den Warenkorb gelegt.



Der Bestellprozess ist recht einfach, man kommt mit ein paar Clicks zur Kasse. Aber vorher muss man sich entweder registrieren oder anmelden. Neukunden bekommen übrigens aktuell bei einer Bestellung ab € 40,00 einen Rabatt in Höhe von € 5,00 (rezeptfreie Artikel). Ab € 19,00 fallen keine Versandkosten an, darunter müsst ihr mit € 3,95 zusätzlichen Kosten rechnen. Wenn ihr aber mindestens ein Rezept bei eurer Bestellung einreicht, ist die Lieferung versandkostenfrei.

Wenn ihr also eure Artikel im Warenkorb habt, werdet ihr gefragt, welchen Paketdienst ihr in Anspruch nehmen wollt. Zur Auswahl stehen

      • Hermes
      • DHL

Bei Hermes könnt ihr zusätzlich angeben, dass eure Bestellung nicht bei Nachbarn abgegeben werden darf. Auch die Lieferanschrift kann angepasst werden. Bei der Zahlungsart stehen euch folgende Optionen zur Verfügung:

      • Rechnung
      • Lastschrift
      • Kreditkarte
      • Paypal
      • Sofortüberweisung
      • Vorkasse

Soweit so gut. Was mich persönlich extrem überrascht hat, war die Schnelligkeit, mit der die Bestellung bearbeitet wird. Ich habe z. B. an einem Freitag Abend um 23 Uhr bestellt, am nächsten Tag in der Früh bekam ich schon die Meldung, dass meine Bestellung für den Versand fertig gemacht wurde und mir wurde der Tracking Code mitgeteilt. Am Dienstag habe ich meine Bestellung gut verpackt erhalten.

Im eingeloggten Zustand könnt ihr eure Bestellungen und Rechnungen einsehen und hier die Produkte, die ihr bestellt habt, bewerten. Für jede Bewertung mit mindestens 50 Wörtern bekommt ihr einen 5% Gutschein für eure nächste Bestellung (ein Gutschein ab einem Bestellwert in Höhe von € 25,00).

Ihr könnt euch hier auch bei dem RedPoints Programm anmelden und Punkte sammeln, die ihr als Preisnachlass einlösen könnt.

Ich für meinen Teil bin von dem Service begeistert. Ich weiß nicht, wie es ist, wenn man eine Retoure hat. Soweit ist es noch nicht gekommen. Aber ich gehe mal davon aus, dass es hier auch keine Beanstandungen gibt.

Wenn ihr also auf der Suche nach einer Online Apotheke seid, dann kann ich euch diese empfehlen. Immerhin blickt man hier auf 15 Jahre Erfahrung zurück. Und wenn ich das richtig verstanden habe, wurde das Unternehmen zwar 2001 in Deutschland gegründet, aber 2010 an die holländische Europa Apotheek BV verkauft. Es gibt sogar Shops speziell für Frankreich und Belgien.

Kennt ihr vielleicht die Shop-Apotheke? Ich freue mich über eure Erfahrungen, die ihr gerne in den Kommentaren mit mir teilen könnt.

Kommentare:

  1. Juhu, also ich mag die Online Apotheken nicht. Medizin würde ich so nie kaufen und das Andere, Beauty und Pflege, kaufe ich auch eher wo anders. Aber gut das es den Dienst trotzdem gibt. Ist ja nicht jeder wie ich
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Medikamente auf Rezept habe ich auch noch nie auf online gekauft, aber freiverkäufliche Medikamente schon. Das mache ich aus Zeitmangel, wenn ich was brauche und genau weiß, dass ich nicht in eine Apotheke komme. Und bei Pflegeprodukten bestelle ich auch. Ich verwende gerne Kosmetik aus der Apotheke wie Dermasence, Caudalie und neuerdings auch Roger & Gallet. Und da nicht alle Apotheken diese Produkte im Sortiment haben, muss ich entweder suchen oder online bestellen :)

      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
    2. Huhu Mimi *winks*
      eigentlich gehe ich auch lieber in die Apotheke meines Vertrauens. Aber jetzt habe ich schon ein paar Mal etwas bei Shop-Apotheke bestellt und bin höchst zufrieden. Kann es nur weiter empfehlen.
      Liebe Grüße
      Nila

      Löschen
    3. Genau so geht es mir auch liebe Nila :) Manchmal muss es einfach die Online Version sein.

      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen