Kinderhaare bändigen mit dem Avon Naturals Kids MAGNIFICENT MANGO Haarbändiger

Die Haare meiner beiden Töchter sind lockig, lang und pflegebedürftig. Schon lange suche ich nach einem Produkt, um diese vor dem Kämmen so vorzubereiten, dass das Kämmen sowohl für die Kids, als auch für mich ein Kinderspiel ist. Dabei bin ich auf dieses Produkt gestoßen

Avon Naturals Kids Magnificent Mango Haarbändiger



Das Produkt - mit einer milden Formulierung - verspricht das widerspenstige zu bändigen und zu entwirren. Das Ergebnis wäre dann seidiges, leicht kämmbares Haar.

Die Anwendung ist einfach: Flasche schütteln, auf das feuchte oder trockene Haar aufsprühen und durchkämmen.

An dieser Stelle möchte ich auch nicht diskutieren, ob die Inhaltsstoffe gut oder schlecht für Kinderhaare sind. Es sind zwar einige Konservierungsstoffe und Emulgatoren, auch Silikone enthalten, aber diese werden wohl in allen Produkten dieser Art sein.

Ich habe schon viel ausgetestet, bin zuletzt bei einem Trockenöl angelangt, welches wirklich überzeugen konnte. Das kommt auch weiterhin zum Einsatz. Allerdings habe ich etwas gesucht, was erstens nicht so kostenintensiv ist und zweitens schnell seine Wirkung zeigt.

Aus der Drogerie habe ich so einige Produkte getestet, die bessere Kämmbarkeit versprechen, aber ich bin nicht fündig geworden. Bis ich auf dieses Produkt gestoßen bin. Das war übrigens kurz bevor ich die Hoffnung aufgegeben hatte :)

Neben dem witzigen und fröhlichen Design mit der lachenden Mango, ist das Material der Flasche ein großer Vorteil: robustes Kunststoff schützt den Inhalt, auch wenn die Flasche schon mal hinfällt.



Ein weiterer Vorteil ist die Sprühvorrichtung. Der Sprühkopf lässt sich einfach mit einer Hand bedienen und verteilt einen gleichmäßigen großflächigen Nebel auf den Haaren. Der Duft ist recht künstlich, soll wahrscheinlich was Fruchtiges sein. Meinen Mädels gefällt dieser und sie halten sich nicht die Nase zu, so wie bei manch einem Produkt in der Vergangenheit.



Das allerbeste an diesem Produkt ist aber, wie es wirkt. Direkt nach dem Einsprühen lassen sich die lockigen und verknoteten Haare relativ leicht kämmen. Kein "Aua", kein "ich möchte nicht gekämmt werden". Das Ergebnis sind perfekt durchgekämmte Haare mit einem leichten seidigen Glanz, der aber nicht lange anhält. Das ist aber auch gar nicht notwendig. Das Ziel ist zu 100 % erfüllt und wir haben auch schon eine Flasche aufgebraucht und zwei nachgekauft.

Ob das "Keine Tränen" Versprechen eingehalten wird, kann ich nicht beurteilen. Ich habe das Produkt immer so aufgesprüht, dass es nicht mit den Augen meiner Töchter in Berührung kam. Das mache ich grundsätzlich bei jedem Produkt.

Und weil Bilder mehr sagen als Worte, hier mal der Vorher / Nachher Vergleich:




Und hier noch eine andere "Version":





Normalerweise kostet das Spray € 4,90. Es ist aber sehr oft im Angebot. Wie ihr vielleicht wisst, verkaufe ich auch Avon Produkte und demnach könnt ihr dieses Spray auch bei mir kaufen. Meine Online-Broschüre findet ihr auf

www.avon.de/avonbeautypalace

Ich bin froh, dass ich dieses Produkt entdeckt habe, denn nun ist das Haarekämmen ein Kinderspiel und meine Töchter werden von ihrer Bürste nicht so sehr geärgert. Und ich sage es nicht, nur weil ich die Produkte selber verkaufe, sondern weil ich wirklich überzeugt bin. Das nur mal nebenbei gesagt.

Habt ihr vielleicht auch ein Avon Produkt in eurer Sammlung, welches ihr mir empfehlen könnt?


Kommentare

  1. Deine kinder haben traumhaftes haar *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Vanessa. Und auch die Farbe ist wunderschön, hoffentlich kommen die nie auf die Idee sich diese mit Colorationen kaputt zu machen. Aber das Kämmen war wirklich eine Qual.

      LG
      Mimi

      Löschen

Kommentar veröffentlichen